Spende für Rio (ehemals Orion)

Hier findet alles Platz wo Tiere unsere Hilfe brauchen z.B. Petitionen oder Spendenaufrufe

Moderatoren: brigitte, michaela

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Heidi
Moderatorin
Beiträge: 4416
Registriert: 03.01.2008, 00:24
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Spende für Rio (ehemals Orion)

#1 Beitragvon Heidi » 06.09.2013, 23:10

Im Juli haben wir für den Britisch-Kurzhaarkater Orion einen Platz gesucht, denn die Leute bei denen er wohnte kamen mit der Situation nicht mehr klar (Katzenhaarallergie, angeborenes, chronisches Augenleiden und bevorstehender Umzug etc.). Weil man keinen Platz für ihn fand, sollte er eingeschläfert werden. Wir haben für den 7jährigen Kater dank diesem Forum einen Platz gefunden. Sandra S. aus dem Kanton Bern hat ihn am 1. August zu sich geholt. Wegen seinem Augenleiden verbrachte der Schmusekater ab dem 12.8. die meiste Zeit in der Tierklinik und konnte nur übers Wochenende nach Hause. Sandra hat ihn aufgenommen, auch wenn sie wusste, dass einige Tierarztkosten auf sie zukommen werden. Wir möchten nicht, dass sie die gesamten Kosten selber tragen muss und darum hier die Bitte nach einer kleinen Spende für Orion, jetzt genannt Rio. Wäre schön, wenn wir einen Teil der Tierarztkosten zusammenbringen würden.

Hier mal eine Ausgabenaufstellung:

Kosten und Details 12. - 17.08.
Augenspülung, Hautchirurgie (Nickhautschürze links befestigen, Hautentfernung links) Medikamente, stationäre Betreuung inkl. Medikamentengabe
Fr. 720.-
19. - 23.08.
Medikamente, stationäre Betreuung inkl. Medikamentengabe
Fr. 240.-
26. - 30.08.
Hautchirurgie (Nickhautschürze lösen links und Hautentfernung rechts) Medikamente stationäre Betreuung inkl. Medikamentengabe
Fr. 440.-
02. - 06.09.
Medikamente, stationäre Betreuung inkl. Medikamentengabe
Fr. 225.-
total
Fr. 1625.-

Zukunft:

So wie es heute aussieht braucht es wahrscheinlich keine grosse Operation mehr

Die Spülung, die 2wöchige Nickhautschürze links, die beidseitige Entfernung von Hautstreifen unterhalb der Augen, die Salbe und die Tropfen haben ihn schmerzfrei gemacht und die Rolllider so entfernt. Entlastungsschnitte müssen gemäss Stand heute keine gemacht werden.

Nächste Woche müssen rechts noch die Fäden gezogen werden und dann wars das (hoffentlich)
Unklar ist nach wie vor wie stark ihn die Hornhauttrübung behindert. Er sieht definitiv nicht gut, er klettert anstatt zu springen und erwischt die Spielangel nicht immer.

So wie es jetzt ausschaut belaufen sich die Tierarzt-Kosten bis Ende September auf insgesamt ca. 1800 – im schlimmsten Fall auf ca. 2000 Franken. Natürlich kann nicht ausgeschlossen werden, dass Orion wegen dem Augenleiden auch in Zukunft tierärztlich behandelt werden muss.

Wir möchten uns bei Sandra S. ganz herzlich bedanken, dass sie Orion (jetzt Rio) aufgenommen und ihm damit das Leben gerettet hat. In Absprache mit Michaela möchte ich einen Spendenaufruf für Rio starten. Es wäre doch einfach nicht gerecht wenn Sandra jetzt auch noch für alle Kosten alleine aufkommen müsste. Auch über kleine Beträge würden wir uns sehr freuen! Vielen Dank! Kontonummer gebe ich gerne per PN bekannt.
Dateianhänge
rio_130901.JPG
rio_130901.JPG (149.43 KiB) 2076 mal betrachtet
Heidi mit Leonie, Ruby, Oraja, Lavinia, Emily und Cucciola

Benutzeravatar
Heidi
Moderatorin
Beiträge: 4416
Registriert: 03.01.2008, 00:24
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Spende für Orion

#2 Beitragvon Heidi » 07.09.2013, 07:45

Von Nimmersatt mal 4 habe ich noch 40 Franken aus einem Pinwandverkauf.

Eine Spenderin (möchte anonym bleiben) gibt 100 Franken - vielen Dank :winke

Somit wären wir bereits bei 140 Franken :v1
Heidi mit Leonie, Ruby, Oraja, Lavinia, Emily und Cucciola

Filou76

Re: Spende für Rio (ehemals Orion)

#3 Beitragvon Filou76 » 07.09.2013, 13:31

:r1 weiter so :a4

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19859
Alter: 38
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Spende für Rio (ehemals Orion)

#4 Beitragvon michaela » 07.09.2013, 13:48

:winke

ich finds so schön das unser fori ssandra immer die hndicats und schwer vermittelbaren aufnimmt :24 danke dafür!!

ich spende auch 50.- :) weiterhin fest :daumendrück für den kleinen
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
E.M. Hemingway

Benutzeravatar
Heidi
Moderatorin
Beiträge: 4416
Registriert: 03.01.2008, 00:24
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Spende für Rio (ehemals Orion)

#5 Beitragvon Heidi » 07.09.2013, 13:51

Vielen Dank Michaela :winke

Somit wären wir bei 190.- :)
Heidi mit Leonie, Ruby, Oraja, Lavinia, Emily und Cucciola

Benutzeravatar
budsol
Beiträge: 2172
Alter: 57
Registriert: 11.03.2011, 18:35
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Spende für Rio (ehemals Orion)

#6 Beitragvon budsol » 07.09.2013, 18:34

Bin mit CHF 100 dabei!
Gaby mit Ry-Anne, Joe Santa,Terza Luna, Tiaré Josée, Xenos, Umèo, Uomino, Yuki, Puschel, Lavinia & Betsy

Benutzeravatar
Heidi
Moderatorin
Beiträge: 4416
Registriert: 03.01.2008, 00:24
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Spende für Rio (ehemals Orion)

#7 Beitragvon Heidi » 07.09.2013, 19:24

Danke vielmals Gaby :a4

Ich gebe 200 Franken und dann wären wir bei 490 Franken :P
Heidi mit Leonie, Ruby, Oraja, Lavinia, Emily und Cucciola

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19859
Alter: 38
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Spende für Rio (ehemals Orion)

#8 Beitragvon michaela » 07.09.2013, 20:41

ich mag so komische zahlen nicht :opa ich geb darum zusätzlich 10.- :mrgreen: ssandra hilft ja auch immer bei den spendenaufrufen :a24
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
Heidi
Moderatorin
Beiträge: 4416
Registriert: 03.01.2008, 00:24
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Spende für Rio (ehemals Orion)

#9 Beitragvon Heidi » 07.09.2013, 22:28

Vielen Dank Michaela - somit haben wir 500 Franken :-D
Heidi mit Leonie, Ruby, Oraja, Lavinia, Emily und Cucciola

Benutzeravatar
Nimmersatt mal 5
Beiträge: 1571
Registriert: 04.10.2012, 14:03
Kontaktdaten:

Re: Spende für Rio (ehemals Orion)

#10 Beitragvon Nimmersatt mal 5 » 08.09.2013, 01:39

Juhuuuu

ich spende 75 Stutz, da jemand aus weiter Ferne aus einem crazy Kanton mit Wurzeln von einem anderen Kanton mit unverständlichem Dialekt mir ein schlechtes Gewissen in mein Gehirn gesetzt hat! :a25 :a25 :a14 :lach
Katzen erreichen mühelos,
was uns Menschen versagt bleibt:
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen!

Ernest Hemingway

Bild

In meinem Herzen verankert, meine liebe Kimba! *Mai 1996-17.Sept.2014

Benutzeravatar
budsol
Beiträge: 2172
Alter: 57
Registriert: 11.03.2011, 18:35
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Spende für Rio (ehemals Orion)

#11 Beitragvon budsol » 08.09.2013, 05:55

:br :br
Gaby mit Ry-Anne, Joe Santa,Terza Luna, Tiaré Josée, Xenos, Umèo, Uomino, Yuki, Puschel, Lavinia & Betsy

Benutzeravatar
Heidi
Moderatorin
Beiträge: 4416
Registriert: 03.01.2008, 00:24
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Spende für Rio (ehemals Orion)

#12 Beitragvon Heidi » 08.09.2013, 07:42

Ein herzliches Dankeschön geht an Nimmersatt mal 4 :)

Aktueller Stand 575.- - :m1
Heidi mit Leonie, Ruby, Oraja, Lavinia, Emily und Cucciola

Benutzeravatar
Dosinella
Beiträge: 1346
Registriert: 24.10.2012, 13:43
Wohnort: Zollikerberg

Re: Spende für Rio (ehemals Orion)

#13 Beitragvon Dosinella » 08.09.2013, 08:09

:winke :winke heidi

50 von mir :a24 , bitte kontodaten per pn, lieben Dank und Gruss aus dem Elsass!
Liebe Grüsse

Dosinella mit Katerli Charly (und Lance, ausgewandert aber im Herzen bei uns)

Benutzeravatar
Heidi
Moderatorin
Beiträge: 4416
Registriert: 03.01.2008, 00:24
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Spende für Rio (ehemals Orion)

#14 Beitragvon Heidi » 08.09.2013, 09:00

Hoi Dosi :winke

Sogar aus den Ferien meldest Du Dich... vielen herzlichen Dank und geniess es!
Liebe Grüsse

Wir sind somit bei 625 Franken :m3
Heidi mit Leonie, Ruby, Oraja, Lavinia, Emily und Cucciola

Benutzeravatar
Cynderella68
Beiträge: 487
Alter: 49
Registriert: 21.10.2011, 20:53
Wohnort: Berner Oberland

Re: Spende für Rio (ehemals Orion)

#15 Beitragvon Cynderella68 » 08.09.2013, 11:45

ach du liebe Zeit, mir laufen gerade ein paar Tränen runter seit ich diesen armen Kerl gesehen habe, schön zu lesen, dass er nun schmerzfrei sein kann.
Ich kann zwar leider nicht viel geben aber ich würde trotzdem gerne 50.- spenden!

Wieder an Michaela senden?

Benutzeravatar
Glarnerin2
Beiträge: 106
Registriert: 16.09.2011, 17:21

Re: Spende für Rio (ehemals Orion)

#16 Beitragvon Glarnerin2 » 08.09.2013, 12:00

So ein armes Kerlchen, ich bin mit 50,-Fr dabei. Wohin soll ich das Geld überweisen?

Grüsse aus dem Glarnerland
glarnerin
Bild Bild
Findus und Herzenskatze Liza (27.6.13)
L'idéal du calme est dans un chat assis. (Jules Renard)

Benutzeravatar
Heidi
Moderatorin
Beiträge: 4416
Registriert: 03.01.2008, 00:24
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Spende für Rio (ehemals Orion)

#17 Beitragvon Heidi » 08.09.2013, 12:17

Ganz herzlichen Dank auch an euch beide! :br
Wenn wir einen Anteil an die Tierarztkosten übernehmen können ist das doch toll und 50 Franken sind sogar sehr viel und auch kleinere Spenden werde sehr gerne entgegengenommen, jeder Rappen zählt :wink:

Ich schicke euch beiden heute Abend eine PN mit den Kontoangaben.

Somit sind es bereits wieder 100 Franken mehr und wir sind bei 725 Franken

Allen ein herzliches Dankeschön und noch einen schönen Sonntag, ihr seid Spitze :a24 :v1

Liebe Grüsse
Heidi mit Leonie, Ruby, Oraja, Lavinia, Emily und Cucciola

Benutzeravatar
ssandra
Beiträge: 700
Alter: 51
Registriert: 24.02.2009, 01:00
Wohnort: schönbühl

Re: Spende für Rio (ehemals Orion)

#18 Beitragvon ssandra » 08.09.2013, 19:21

wow ihr seid super
rio sagt auch ein grosses :m1 :m1 :m1
gruess ssandra
Dateianhänge
image.jpg
image.jpg (194.72 KiB) 1760 mal betrachtet
kira (kieran) (*2001 20.11.10), oswin (*2002 24.02.13), tigi (*2001 21.03.15)
axel (rio (orion) (*2006 01.08.13 neues zuhause 09.11.13)
agape und kallisto - seit 29.05.2010 vermisst
---
im herzen sternenbüsi housi "bonsai" tiger (1990-1999)

Benutzeravatar
Nimmersatt mal 5
Beiträge: 1571
Registriert: 04.10.2012, 14:03
Kontaktdaten:

Re: Spende für Rio (ehemals Orion)

#19 Beitragvon Nimmersatt mal 5 » 08.09.2013, 19:34

ssandra hat geschrieben:wow ihr seid super
rio sagt auch ein grosses :m1 :m1 :m1
gruess ssandra


Der ist soooo knuffig, ein richtiger Knuddelbär!
Katzen erreichen mühelos,
was uns Menschen versagt bleibt:
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen!

Ernest Hemingway

Bild

In meinem Herzen verankert, meine liebe Kimba! *Mai 1996-17.Sept.2014

Benutzeravatar
Heidi
Moderatorin
Beiträge: 4416
Registriert: 03.01.2008, 00:24
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Spende für Rio (ehemals Orion)

#20 Beitragvon Heidi » 08.09.2013, 20:01

Es sind weitere Spenden eingetroffen:

Esperanza 50.- :winke
Teresa R. 20.- :winke
und damit wir wieder eine runde Zahl haben noch 5 Franken von Bo Katzmän :wink:

Wir sind bei 800 Franken

Auch euch ein ganz grosses Dankeschön :br

Liebe Grüsse
Heidi mit Leonie, Ruby, Oraja, Lavinia, Emily und Cucciola


Zurück zu „Tiere brauchen unsere Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast