Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

Hier findet alles Platz wo Tiere unsere Hilfe brauchen z.B. Petitionen oder Spendenaufrufe

Moderatoren: brigitte, michaela

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
brigitte
Moderator/Miss Fehlkauf
Beiträge: 12866
Registriert: 08.08.2006, 15:07
Wohnort: ZH

#61 Beitragvon brigitte » 27.03.2014, 21:24

das freut mich riesig!!! :br

gesendet via Tapatalk
bitte pn schreiben, ich bin nicht mehr so oft online

Benutzeravatar
Jinushka
Beiträge: 1226
Alter: 26
Registriert: 20.09.2009, 00:31
Wohnort: Bern

#62 Beitragvon Jinushka » 27.03.2014, 23:17

Das ist soooo toll dass innert dieser kurzen Zeit schon 9 Weiber kastriert werden konnten! Das sind schon ix Kitten weniger! Hammer! :D

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man unterlässt (Laotse)

Don't breed or buy, while shelter pets die!

Andrea
mit Google, Mikosch, Wilma, Janie, Plio im Herzen

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19859
Alter: 38
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#63 Beitragvon michaela » 28.03.2014, 09:21

also stand

3665.:br :r1 unglaublich danke euch allen!!

hier ein paar fotos :a24 das süsse tigerli, das foto wurde einen tag nach der kastra gemacht, der kleine kommt jetzt immer angerrannt wenn die mädels kommen, denn die haben ja futter mit im gepäck :a25 sie müssen im moment mit den fallen jagen was mühsam ist denn die frauen haben alle kein auto, sie machen das zufuss, also die schweren käfige zum hafen tragen und dann zum tierarzt, darum fangen sie pro tag max. 2 katzen aber es sind immerhin schon 9 weibchen, das sind wirklich viele kitten weniger :D wir haben uns schon gefragt ob es an dem hafen denn keine kater gibt, dann hätten wir ein problem weniger ;)

die bilder sind so malerisch, das man das katzenelend kaum ahnen kann…

danke an alle die dieses projekt unterstützen! sie hoffen das anfangs/mitte sommer alle 11 kolonien am hafen kastriert sind :daumendrück
Dateianhänge
securedownload-1.jpeg
securedownload-1.jpeg (262.18 KiB) 1052 mal betrachtet
securedownload-4.jpeg
securedownload-4.jpeg (342.87 KiB) 1052 mal betrachtet
securedownload-2.jpeg
securedownload-2.jpeg (394.53 KiB) 1052 mal betrachtet
securedownload-6.jpeg
securedownload-6.jpeg (261.75 KiB) 1052 mal betrachtet
securedownload-5.jpeg
securedownload-5.jpeg (314.88 KiB) 1052 mal betrachtet
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
E.M. Hemingway

stella

Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#64 Beitragvon stella » 28.03.2014, 12:39

wow uh schöne fötelis, wenns nicht so traurig wäre

du, ist vielleicht eine doofe idee, aber bräuchten sie denn ein auto? wie wärs (irgendwann mal) mit einer sammelaktion dafür? da unten wär doch sicher ein brauchbarer occasion für ein paar tausender zu kriegen, wenn man bedenkt wieviel wir jetzt schon geschafft haben..? war nur so ein einfall :)


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Orenda83
Beiträge: 619
Alter: 35
Registriert: 23.05.2008, 15:08
Wohnort: St. Gallen

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#65 Beitragvon Orenda83 » 28.03.2014, 12:51

9 weibchen, die schon kastriert wurden, sind ja mega toll :a4

das sind echt schöne fotos :a4 .
Liebe Grüsse von Anina mit Mikado,Kirani, Najuk, Merlin und Joshi

im herzen immer bei mir: orvin (16.10.2006 - 28.06.2013) und orenda (16.10.2006 - 20.01.2014)


Ein Hund hat ein Herrchen oder Frauchen. Eine Katze hat Personal.

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19859
Alter: 38
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#66 Beitragvon michaela » 28.03.2014, 12:58

:winke

stella bin ja froh wenn wir die 5000.- für die kastras zusammen bringen :) rossana die die kolonie in caliq versorgt sie ist die einzigste mit auto, ich glaub neus und loles fahren gar nicht. und rossana ist eben ausserhalb von vinaros. aber auch mit auto, ich weiss es von der fangaktion von cicero die käfige sind so gross, bekommst du in einen kleinwagen max 2 rein :?

aber süss deine idee :a24
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
lee
Beiträge: 3831
Alter: 31
Registriert: 28.05.2011, 21:34
Wohnort: Zürichsee

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#67 Beitragvon lee » 28.03.2014, 13:11

:winke

bist du sicher das sie nicht fahren?
ich hab gerade mal ein bisschen gegoogelt.. sind wirklich nicht tueer.. auch so grössere dinger wie z.b. ein ford transit.. da bringt man ein paar kisten rein.. :a2

ich meine.. muss ja nix schönes sein.. muss einfach fahren und katzis transportieren.. :a2
lee, die monster gaia, sia, maudi, ziva & immer im herzen all meine pflegis

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19859
Alter: 38
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#68 Beitragvon michaela » 28.03.2014, 13:13

:winke

wir haben noch nicht mal das geld für die kastrationen zusammen :r9
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
Filou F.
Beiträge: 1578
Registriert: 08.01.2014, 16:35
Wohnort: Riehen

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#69 Beitragvon Filou F. » 28.03.2014, 13:24

3665.- + 200.- = 3865.- :a4

sapergia
Beiträge: 43
Alter: 55
Registriert: 04.10.2011, 22:17
Wohnort: Bleienbach

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#70 Beitragvon sapergia » 28.03.2014, 13:52

Doch dass geld für die kastration habt ihr zusammen.steuere den rast bis Fr. 5000.- dazu. michaela bitte noch die kontodaten und bescheid bis wann du das geld brauchst . gruss monika shani josefin sofia maja tom und jerry

Benutzeravatar
Miss Marple
Beiträge: 1505
Alter: 57
Registriert: 11.06.2011, 21:48

#71 Beitragvon Miss Marple » 28.03.2014, 14:03

Juhuuuuu :-)

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk
Gibt es ein grösseres Geschenk als die Liebe einer Katze? (Charles Dickens)
Renata mit MM :mary im Herzen für immer

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19859
Alter: 38
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#72 Beitragvon michaela » 28.03.2014, 14:09

ohh danke filou, so lieb von dir :a24

3865.–

monika bist du des wahnsinns? das sind 1135.– :a18 ist nicht dein ernst???
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
brigitte
Moderator/Miss Fehlkauf
Beiträge: 12866
Registriert: 08.08.2006, 15:07
Wohnort: ZH

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#73 Beitragvon brigitte » 28.03.2014, 14:45

@monika: huaaaa, evt. 4000 gemeint? :a18 :a4

@autoidee: naja, ganz ehrlich ich weiss nicht wieviel das bringen soll... das billigste an einem auto (zumindest an einem occassion, mit neuwagen kenn ich mich nicht aus) ist ja die anschaffung...
bitte pn schreiben, ich bin nicht mehr so oft online

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19859
Alter: 38
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#74 Beitragvon michaela » 28.03.2014, 14:54

nein monika hat 5000.– gemeint dachte auch sie hat sich verschrieben, aber nein monika ist tatsächlich so wahnsinnig und überweist für die kastrationen 1135.– ich flipp aus, wir haben das ziel von


5000.

erreicht, ich glaub das ja gar nicht… damit hab ich im leben nie gerechnet und kann nur 10000 mal danke sagen an euch alle! sie gehen heute nachmittag wieder zum hafen. ach ihr seit so schätze, wir sind ja ein katzenforum und kein tierschutz forum und doch helfen hier immer soviele mit das katzenelend ein bischen kleiner werden zulassen! danke dafür! und danke auch für euer vertrauen in mich! könnt heulen



:br :br :r1 :r1
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
brigitte
Moderator/Miss Fehlkauf
Beiträge: 12866
Registriert: 08.08.2006, 15:07
Wohnort: ZH

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#75 Beitragvon brigitte » 28.03.2014, 15:06

heiligs blech ihr seid alle zusammen der wahnsinn!!!! :r1 :r1 :r1 ich kann nur wiederholen wie toll ich es finde, dass hier immer wieder geld zusammenkommt um den katzen, die nicht wie unsere eine warme stube und luxusversorgung haben, ein besseres leben zu ermöglichen! ihr seid allesamt riesenschätze!!! :a31
bitte pn schreiben, ich bin nicht mehr so oft online

Benutzeravatar
Nimmersatt mal 5
Beiträge: 1571
Registriert: 04.10.2012, 14:03
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#76 Beitragvon Nimmersatt mal 5 » 28.03.2014, 15:27

Ach du grüne Sch...! Ist ja der Hammer! Kann es fast nicht glauben, dass die 5000 Stutz erreicht sind! Und der letzte Betrag um das Ziel zu erreichen eifach abgöttisch! Dannkkeeeevielmoooool !

So jetzt heisst es die ganzen 4 Beiner Nonnen kastrieren lassen(anscheinend gibt es dort keine Kater odr sind einfach schlau und lassen sich nicht blicken) :a25 und ganz fest daumendrück und toitoitoi! Auch vielen lieben Dank an die spanischen Engel die mit viel Engagment an die Arbeit ran gehen!

:schnurr :schnurr :schnurr :schnurr :schnurr :a1 :a1
Katzen erreichen mühelos,
was uns Menschen versagt bleibt:
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen!

Ernest Hemingway

Bild

In meinem Herzen verankert, meine liebe Kimba! *Mai 1996-17.Sept.2014

Benutzeravatar
JEANNiiNE
Beiträge: 317
Alter: 25
Registriert: 25.10.2013, 13:08
Wohnort: Bern

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#77 Beitragvon JEANNiiNE » 28.03.2014, 15:47

woow was für eine schöne Nachricht :r1 :r1 da Startes es sich gleich noch viel besser ins Wochenende. :a2
Persönliche Butlerin von Fellmonster / Schmusemonster Bean und der Diva Crystal aka Munz

stella

Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#78 Beitragvon stella » 28.03.2014, 20:44

jesses maria!! wow, hammer toll von dir so viel zu spenden!!! jetzt wirkt ein auto doch nicht mehr so abwegig ;)

ich hab keine ahnung was man in spanien rechnen muss für benzin, versicherung und reparaturen, das ist mir eben auch im kopf rumgegangen.

aber wenn sie eh keine fahrausweise haben.. dann ein ebike mit anhänger ;) oder es töffli? jetzt haben sie ja jede menge zu tun wo die kohle zusammen ist. UN-GLAUB-LICH!!!!!!


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Benutzeravatar
Zombina
Beiträge: 1835
Alter: 28
Registriert: 21.01.2010, 17:15
Wohnort: Baselland
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#79 Beitragvon Zombina » 28.03.2014, 21:45

waaaaaaas WAAAAU! 2 mal WAAAAU! :a18 :br

1. 5000.- !!!!!!!!
2. Monikaa? Wahnsinn!!!

Danke an ALLE Spender, die Sorgen sind weg, das Katzenforum hat es mal wieder geschafft, hier sind so unglaublich tolle Menschen :a24 ich hab fasst Pipi in den Augen ich find das so toll :a24 ich denke dabei auch immer wieder an Lani :a1
cats are like potato chips, you can't have just one

Benutzeravatar
Miss Marple
Beiträge: 1505
Alter: 57
Registriert: 11.06.2011, 21:48

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#80 Beitragvon Miss Marple » 28.03.2014, 22:45

Ahhhh... so schöne Nachrichten. Das tut richtig gut. 1000 DANK an alle! :a24 :a24 :a24
Gibt es ein grösseres Geschenk als die Liebe einer Katze? (Charles Dickens)
Renata mit MM :mary im Herzen für immer


Zurück zu „Tiere brauchen unsere Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast