Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

Hier findet alles Platz wo Tiere unsere Hilfe brauchen z.B. Petitionen oder Spendenaufrufe

Moderatoren: brigitte, michaela

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Ziva
Beiträge: 585
Alter: 28
Registriert: 07.10.2013, 19:52
Wohnort: SG

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#301 Beitragvon Ziva » 25.03.2016, 13:10

:winke Gisela

Ich war mal so frei und habe die Kastrakosten zitiert :)
Das Freikaufen weiss ich leider nicht genau...

michaela hat geschrieben:
ein kater kostet 35 euro und eine kätzin 60 euro
Laura mit der Boygroup Peterli, Ninet, Jamiro und Yoshi <3

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19954
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#302 Beitragvon michaela » 27.03.2016, 16:28

:winke

danke laura fürs zitieren der kastra kosten :)

das rauskaufen kostet bei einer hündin 160 euro ein rüde 120 euro, katzis kosten 50.– euro, manchmal dürfen wir die katzis aber auch gratis mit nehmen kommt daruf an ob alex in der tötung ist an dem tag oder nicht, hundis kosten immer
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
E.M. Hemingway

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19954
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#303 Beitragvon michaela » 11.04.2016, 14:50

:winke

kleines update vom kastra projekt :D sie waren diesen monat wieder sehr fleissig unsere proda frauen :D trotzdem hat die kittenschwemme begonnen, sie haben schon mehr als 10 katzenbabys aufgenommen zum teil mit zum teil ohne mami :(

wir haben 1420.– im forum zusammen bekommen, leider haben nicht alle das versprochene geld überwiesen :( somit sind es 1160.– diesen monat haben sie für 675.– euro kastriert. somit ist das konto schon wieder recht leer :( hat jemand eine idee wie wir noch etwas geld zusammen bekommen können? ich bin etwas ratlos :(

hello,
The bill of march is:


CIRUGIAS: 9 hembras (540)+1 macho(35)=575
MEDICAMENTOS: 10 pipetas: 100

TOTAL MARZO: 675 euros

and Isend you also the historial in the archives

Thank you
carlos


märz 766 euro
april 1031 euro
mai 954.– euro
juni 216.– euro
juli 235.– euro
august 198.– euro
september 43.– euro
oktober 321.– euro
november 253.– euro
dezember 347.50.– euro
januar 178.– euro
februar 411.– euro
märz 1106.– euro
april 625.– euro
mai 580.– euro
juni 555.– euro
juli 440.– euro
august 465.– euro
september 325.–
oktober 555.–
november 720.– euro
dezember 675
januar 740 euro
februar 995 euro
märz 675 euro

total 13 410.- euro sind zirka 14 600.– CHF

wir haben nun 213 katzen kastriert :br aktueller konto stand 565.–
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
Dosinella
Beiträge: 1351
Registriert: 24.10.2012, 13:43
Wohnort: Zollikerberg

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#304 Beitragvon Dosinella » 11.04.2016, 20:15

:br :br :br sooo viel elend abwinken können...aber es hört einfach nicht auf :a35
Ich versuche es ja schon mit meinen büchern auf der pinwand aber im heutigen Zeitalter des digitalen... :a18
Ich stell morgen noch die DVDs online, vielleicht kommen da noch ein paar batzelis für die kittenschwemme zusammen :daumendrück
Liebe Grüsse

Dosinella mit Katerli Charly (und Lance, ausgewandert aber im Herzen bei uns)

Benutzeravatar
Dinah15
Beiträge: 510
Alter: 43
Registriert: 18.06.2013, 19:24
Wohnort: Schaffhuusä

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#305 Beitragvon Dinah15 » 12.04.2016, 09:46

Sorry Michaela, ich habe erst vergessen gehabt den Betrag von CHF 40.00 zu überweisen und habe es aber letzte Woche noch nachgeholt (glaub am Montag / Dienstag). :oops:

Liebe Grüsse, Michèle
Liebe Grüsse
Michèle
mit Mayla (*10.06.2016) und Siiri (*15.05.2016)

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19954
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#306 Beitragvon michaela » 12.04.2016, 11:51

kein problem :D danke fürs überweisen :a4
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19954
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#307 Beitragvon michaela » 24.04.2016, 11:00

liebe foris

wir alle wissen wie wichtig die kastrationen sind, solche geschichten machen es aber noch viel deutlicher :(

diese 3 kleinen würmchen, wurden gestern von zwei mädchen und einem jungen in den müll!! geworfen, in den müll :( wie abfall… proda hat sie natürlich direkt gerettet und zum tierarzt gebracht. die 3 hatten wahnsinnig glück, viele haben das leider nicht und landen lebendig in der mülltonne…

die drei kleinen erholen sich nun auf einer privaten PS, sie sind zu klein fürs casa solidaria.

die kitten zeit hat erst begonnen :(
Dateianhänge
IMG_8337.jpg
IMG_8337.jpg (144.61 KiB) 2419 mal betrachtet
IMG_8336.jpg
IMG_8336.jpg (153.36 KiB) 2419 mal betrachtet
IMG_8338.jpg
IMG_8338.jpg (149.24 KiB) 2419 mal betrachtet
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
Clothilde
Beiträge: 1680
Alter: 57
Registriert: 13.11.2013, 16:23
Wohnort: Gansingen
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#308 Beitragvon Clothilde » 24.04.2016, 14:32

Die armen Hetzchen, Glück im Unglück gehabt, das gibt's leider öfter,
dass unerwünschte Kätzchen einfach in den Müll geworfen werden :u4 .
Liebe Grüsse,

Annette mit Caruso, Brownie, Jinny und Linda
Stay strong, Waitukubuli!

Benutzeravatar
Dinah15
Beiträge: 510
Alter: 43
Registriert: 18.06.2013, 19:24
Wohnort: Schaffhuusä

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#309 Beitragvon Dinah15 » 24.04.2016, 17:04

Oh jessas die armen Pfüpfis, gut das sie gefunden wurden. Jetzt können Sie gross und stark werden.

Leider nicht nur in Spanien so, auch hierzulande werden die "geliebten" Tiere einfach enstorgt wie Abfall, das ist eine Schande :a36 .
Liebe Grüsse
Michèle
mit Mayla (*10.06.2016) und Siiri (*15.05.2016)

Benutzeravatar
Miss Marple
Beiträge: 1566
Alter: 57
Registriert: 11.06.2011, 21:48

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#310 Beitragvon Miss Marple » 24.04.2016, 19:15

Das liegt auch daran, dass unsere Gesetze Straftaten an Tieren leider nicht gleich streng bestrafen wie Straftaten an Menschen. :a20
Gibt es ein grösseres Geschenk als die Liebe einer Katze? (Charles Dickens)
Renata mit MM :mary im Herzen für immer

Benutzeravatar
Basima
Beiträge: 162
Registriert: 15.11.2015, 15:15
Wohnort: Rothrist
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#311 Beitragvon Basima » 25.04.2016, 18:52

Traurig..... Was Menschen alles denn Tieren antun. :u4
Ich wünsche denn kleinen Schnussis alles Glück dieser Welt.
Äs Grüessli Gisela

Benutzeravatar
Mone
Beiträge: 493
Alter: 52
Registriert: 26.06.2013, 21:51
Wohnort: Zürich

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#312 Beitragvon Mone » 25.04.2016, 21:03

:winke

ich überweise noch ein wenig die nächsten Tage
damit noch weitere Kastras möglich sind :a4

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19954
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#313 Beitragvon michaela » 26.04.2016, 08:15

das ist lieb von dir simone danke :schnurr

gestern kamen schon die nächsten 4 babys… jetzt fängts an mit den kitten, falls jemand noch ein plätzchen hätte für die süssen :a24
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19954
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#314 Beitragvon michaela » 03.05.2016, 10:10

:winke

kleines update :D

Hello,
the bill from april is:

CIRUGIAS: 8 hembras(480)+6 machos(210)=690
MEDICAMENTOS: 14 pipetas= 140
TOTAL ABRIL: 830 euros

and the bill from march and the historial from april in the arxives

Thank you

Carlos


märz 766 euro
april 1031 euro
mai 954.– euro
juni 216.– euro
juli 235.– euro
august 198.– euro
september 43.– euro
oktober 321.– euro
november 253.– euro
dezember 347.50.– euro
januar 178.– euro
februar 411.– euro
märz 1106.– euro
april 625.– euro
mai 580.– euro
juni 555.– euro
juli 440.– euro
august 465.– euro
september 325.–
oktober 555.–
november 720.– euro
dezember 675
januar 740 euro
februar 995 euro
märz 675 euro
april 830 euro

total 14 240.- euro sind zirka 15 635.– CHF

wir haben nun 227 katzen kastriert :br

mit dem geld das beim foritreff zusammen kam ist das kastra konto jetzt bei unter 130.– :( wenn wir proda nicht helfen seh ich das projekt wirklich vor dem ende. ich kann nicht jeden monat so viel geld aufbringen :( und proda ja auch nicht, sie haben ja noch die futter kosten (das patengeld reicht nicht für den ganzen monat) und die normalen ta kosten sind ja auch noch. wenn jemand eine idee hat, sehr gerne! aber es muss sich wirklich rechnen :( vielleicht hat ja noch jemand ein 10er nötli «vorrig» für proda :r9

aktueller konto stand 130.–
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
Ziva
Beiträge: 585
Alter: 28
Registriert: 07.10.2013, 19:52
Wohnort: SG

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#315 Beitragvon Ziva » 03.05.2016, 10:55

Die vielen neuen Babies zeigen wie wichtig dieses Projekt ist! Es wäre sehr sehr traurig wenn wir das "abbrechen" müssten... :a20

Ich geb für den Start mal 100.- in den Topf! :schnurr
Und ich hoffe so sehr wir finden eine zündende Idee damit wir noch ganz vielen Katzis helfen können.
Laura mit der Boygroup Peterli, Ninet, Jamiro und Yoshi <3

Benutzeravatar
Nimmersatt mal 5
Beiträge: 1574
Registriert: 04.10.2012, 14:03
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#316 Beitragvon Nimmersatt mal 5 » 03.05.2016, 11:02

Ich werde wieder ein Fresspaket nach Vinaros schicken, dass mindestens die Bäuche für einen kurzen Moment gefüllt werden!
Katzen erreichen mühelos,
was uns Menschen versagt bleibt:
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen!

Ernest Hemingway

Bild

In meinem Herzen verankert, meine liebe Kimba! *Mai 1996-17.Sept.2014

Benutzeravatar
Basima
Beiträge: 162
Registriert: 15.11.2015, 15:15
Wohnort: Rothrist
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#317 Beitragvon Basima » 03.05.2016, 12:58

Kann ich die Adresse auch haben?
Äs Grüessli Gisela

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19954
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#318 Beitragvon michaela » 03.05.2016, 13:20

:winke

das ist loles adresse :)



Frau
Maria Dolores Marquez Martorell
Calle Escultor Augustin Agramunt N3, 4D
12500 Vinaros
Spanien

es lohnt sich aber nicht das paket von der schweiz aus zuschicken, das porto ist horrent :( darum bestelle ich das futter immer bei zooplus.de und schick es direkt nach spanien :) das ist am besten :)

ich schicke proda immer dieses futter, da das preis/leistungs verhältnis super ist und die katzis so immer das selbe futter bekommen :)

http://www.zooplus.de/shop/katzen/katze ... rny/274103

danke fürs helfen :a24
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
Basima
Beiträge: 162
Registriert: 15.11.2015, 15:15
Wohnort: Rothrist
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#319 Beitragvon Basima » 03.05.2016, 17:29

An dies Büchsen habe ich auch gedacht.. :a49

Ich werde es so bald als möglich bestellen. Damit die Büsis volle Bäuchlein bekommen.
Äs Grüessli Gisela

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19954
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#320 Beitragvon michaela » 03.05.2016, 19:02

oh laura dein post ging unter sorry :a18

daaaanke fürs nötli :a24

somit sind wieder 230.- im pot :)
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway


Zurück zu „Tiere brauchen unsere Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast