Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

Hier findet alles Platz wo Tiere unsere Hilfe brauchen z.B. Petitionen oder Spendenaufrufe

Moderatoren: brigitte, michaela

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19925
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#81 Beitragvon michaela » 01.04.2014, 12:20

:winke

also die märz rechnung hab ich soeben bekommen :a25 und nein das ist kein scherz! ich stell euch die rechnung so ein wie ich sie erhalten hab :a25 und nein hab kein PDF oder so erhalten sondern diese mail…

Carlos Esteller
Buenos días,
Los tratamientos realizados durante el mes de marzo 2014 a los gatos del puerto de Vinaròs son:
>>
CIRUGIAS: 11 hembras=660 euros
VISITAS Y MED: 1 test leucemia y sida+4 profender+tratamineto gingivits.=86 euros
VACUNAS:1 vacuna completa = 20 euros

TOTAL MARZO: 766 euros

Nº de cuenta: ES3131745899901153987324
Gracias
Carlos



zu erklärung die 660 euro sind 11 kastrationen von weibchen. dann haben sie am hafen eine kleine kätzin aufgelesen die so zutraulich und lieb war dass sie entschieden haben sie nicht zurück an den hafen zubringen, es ist die kleine lani :a24 die nun ein zuhause sucht. der FIV und leukose test und impfung ist von ihr, die bezahle ich natürlich nicht mit eurem kastrations geld die bezahl ich dann von meinem konto! die gingivitis behandungen (zahnstein entfernt, da entzündetes zahnfleisch) und die profender (flöhe/zecken) sind für die hafenkatzen. macht sinn wenn sie gleich auf dem tisch liegen.

ich hoffe das ist so für euch ok, wenn nicht sagen! mal schauen wie weit wir mit den 5000.– kommen, aber wie ihr seht macht er einen sonderpreis ;) ich bekomm eine kastra für eine kätzin für 60.– euro :br

also von den 5000.– gehen jetzt 720.– euro also 880.– franken sind schon weg

sie werden natürlich auch entwurmt das ist bei den 60 euro mit dabei.

ist das so für euch spender ok? wenn nicht sagen!!
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
E.M. Hemingway

Benutzeravatar
Miss Marple
Beiträge: 1549
Alter: 57
Registriert: 11.06.2011, 21:48

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#82 Beitragvon Miss Marple » 01.04.2014, 12:24

Vielen Dank Michaela! Es ist schön zu sehen, dass wir so ganz direkt helfen können. :a1 :a24 :a1
Gibt es ein grösseres Geschenk als die Liebe einer Katze? (Charles Dickens)
Renata mit MM :mary im Herzen für immer

stella

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#83 Beitragvon stella » 01.04.2014, 12:37

oh ja das ist sogar sehr gut, so hab ich mir das eh schon gedacht, wär ja blödsinnig wenn er die katze auf dem tisch hat für die kastra und die restlichen problemli nicht behandelt, die sind im vergleich zur kastra ja sicher auch nicht das teuerste.
yay, schon 11 weibchen! :br

Benutzeravatar
brigitte
Moderator/Miss Fehlkauf
Beiträge: 12866
Registriert: 08.08.2006, 15:07
Wohnort: ZH

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#84 Beitragvon brigitte » 01.04.2014, 13:00

:r1 weiter so!! :r1

herzlichen dank für die ganze koordination micha, fürs "abstrable" per mail, geld überweisen, geld "eintreiben", einfach alles! :a24
bitte pn schreiben, ich bin nicht mehr so oft online

Benutzeravatar
Sony
Sherlock
Beiträge: 612
Alter: 36
Registriert: 07.09.2009, 13:18
Wohnort: Gwatt / Thun

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#85 Beitragvon Sony » 01.04.2014, 13:45

Das ist tiptop, danke! Mein Geld sollte morgen auf deinem Konto sein.
Liebe Grüsse von Corinne
mit Blublu (gest. 22.04.2010), Sonic und Keli

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19925
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#86 Beitragvon michaela » 03.04.2014, 09:28

:winke

auch im april monat wurden schon 4 kätzinnen gefangen und kastriert :a4 geht zackig, in einer kolonie fehlt noch eine katze dann ist die komplett kastriert, frag mich schon warum da nur weiber leben :a6 aber eben irgendwo wirds schon einen kater geben und der deckt dann die mädels in ein paar tagen wie nix, bin also nicht böse wenn die kater noch nicht kommen :a35

kastrationen
märz 11 mädels
april 4 mädels
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
Husky92
Beiträge: 1027
Alter: 26
Registriert: 21.08.2013, 08:55
Wohnort: Grabs, SG

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#87 Beitragvon Husky92 » 03.04.2014, 10:30

Super, das freut mich das schon so viele Kätzinnen kastriert worden sind!
GLG Husky92 mit…
Bild

Benutzeravatar
brigitte
Moderator/Miss Fehlkauf
Beiträge: 12866
Registriert: 08.08.2006, 15:07
Wohnort: ZH

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#88 Beitragvon brigitte » 03.04.2014, 10:44

weiter so!! :r1 und schnipp schnapp eier ab, wenn das nur einer wäre wäre vinaròs gerettet! :a25
bitte pn schreiben, ich bin nicht mehr so oft online

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19925
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#89 Beitragvon michaela » 03.04.2014, 11:31

:winke

ja es ist wirklich super und ich freu mich das sie die kätzinnen erwischen, weil das ja wichtiger ist :D aber es kostet halt auch mehr, eine kätzin zu kastrieren und wenn es soviele mädels sind komm ich mit dem geld nicht weit. mal schauen wie es weitergeht, aber wenn jemand noch für die hafenkatzen kastras spenden möchte, nur zu :a17
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19925
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#90 Beitragvon michaela » 04.04.2014, 07:19

:winke

gestern haben sie wieder eine kätzinnen gefangen, das sind dann jetzt

kastrationen
märz 11 mädels
april 5 mädels

musste so ab dem bild lachen, WIE sie die katzen fangen, :a25 die katzis auf dem bild sehen nicht so gesund aus und auch etwas mager :( und evtl. trächtig
Dateianhänge
download.jpg
download.jpg (316.36 KiB) 1276 mal betrachtet
download-1.jpg
download-1.jpg (321.79 KiB) 1276 mal betrachtet
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
brigitte
Moderator/Miss Fehlkauf
Beiträge: 12866
Registriert: 08.08.2006, 15:07
Wohnort: ZH

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#91 Beitragvon brigitte » 04.04.2014, 09:00

oh jösses die huschelis! :r9 ich hoffe ganz fest, dass das projekt wenigstens einigen katzen das leben verbessert! :daumendrück

und: hihi, das ist wirklich "auf die lauer legen" :a25
bitte pn schreiben, ich bin nicht mehr so oft online

Benutzeravatar
Miss Marple
Beiträge: 1549
Alter: 57
Registriert: 11.06.2011, 21:48

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#92 Beitragvon Miss Marple » 04.04.2014, 21:12

Und ich bin so froh, dass sich diese Frauen um diese Katzen kümmern und zwar wirklich kümmern, nicht 'nur' füttern sondern auch einfangen und operieren. Ganz toll! :a24
Gibt es ein grösseres Geschenk als die Liebe einer Katze? (Charles Dickens)
Renata mit MM :mary im Herzen für immer

Benutzeravatar
Nimmersatt mal 5
Beiträge: 1573
Registriert: 04.10.2012, 14:03
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#93 Beitragvon Nimmersatt mal 5 » 04.04.2014, 21:37

Ohhhhh soviele Blackys! :a18 Ich wünsche mir, dass soviele wie möglich in die Falle gehen und halbwegs gesund sind! Hut ab vor den Helferinnen und nochmals vielen lieben Dank! :a24
Katzen erreichen mühelos,
was uns Menschen versagt bleibt:
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen!

Ernest Hemingway

Bild

In meinem Herzen verankert, meine liebe Kimba! *Mai 1996-17.Sept.2014

Benutzeravatar
Zombina
Beiträge: 1835
Alter: 28
Registriert: 21.01.2010, 17:15
Wohnort: Baselland
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#94 Beitragvon Zombina » 05.04.2014, 20:38

Danke für die Fotos... die Katzen sehen zum teil wirklich nicht so gesund aus :a36
Hoffentlich gehen die richtigen in die Falle..
cats are like potato chips, you can't have just one

Benutzeravatar
nuscheli
Beiträge: 601
Alter: 43
Registriert: 17.07.2013, 17:50
Wohnort: Luzern

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#95 Beitragvon nuscheli » 08.04.2014, 08:28

Guten Tag Foris

Miss Marple hat mir für die Fahrtkosten zur Suche von Foc's/Soc's CHF 50.- Franken in die Hand gedrückt....sooooo doooooooooof......und ich hab bis jetzt verschwitz die für die Hafenkatzis zu spenden. Werde dies heute nachholen.

1. Sorry Miss Marple....ich bin zwar seeeeeeeeeeehr tierliebend aber eine Null in privaten administrativen Belangen!
2. Und wenn wir den kleinen grauen auch nicht gefunden haben, so resultiert in einer Kastration wenigstens was Gutes draus.

es liebs grüessli
nic
«Tiere sind meine Freunde, und meine Freunde esse ich nicht!»
(George Bernard Shaw)

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19925
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#96 Beitragvon michaela » 08.04.2014, 12:00

ohh so lieb von euch zwei :a24 dankeschön!

bis jetzt sind es schon 16 mädels hoff sie sind heute wieder erfolgreich :daumendrück
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
Miss Marple
Beiträge: 1549
Alter: 57
Registriert: 11.06.2011, 21:48

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#97 Beitragvon Miss Marple » 08.04.2014, 22:05

Ach wie schön von Dir, Nic! :a24
Warum denn 'sorry'? Ich hatte ja keine andere Gelegenheit, mich bei dir zu revanchieren - keinen z'Nacht - keine Zimmerrechnung...
Ja, der graue Kater... geht mir auch nicht aus dem Kopf.
Ich durchgrüble ab und zu das Web nach seiner Chip-Nr. -- bis jetzt erfolglos.
Kennt niemand hier einen französischen Tierarzt? Der/die könnte uns ev. sagen, ob es irgendwelche 'interne' Datenbanken gibt. Oder auch umliegende Tierheime etc.
Gibt es ein grösseres Geschenk als die Liebe einer Katze? (Charles Dickens)
Renata mit MM :mary im Herzen für immer

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19925
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#98 Beitragvon michaela » 10.04.2014, 15:37

:winke

nr. 17 ging heute in die falle :daumendrück das nr. 18 auch noch heute in die falle geht
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
Nimmersatt mal 5
Beiträge: 1573
Registriert: 04.10.2012, 14:03
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#99 Beitragvon Nimmersatt mal 5 » 10.04.2014, 15:55

michaela hat geschrieben::winke

nr. 17 ging heute in die falle :daumendrück das nr. 18 auch noch heute in die falle geht


Cool! Ganz fest Daumendrück! :daumendrück :daumendrück
Katzen erreichen mühelos,
was uns Menschen versagt bleibt:
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen!

Ernest Hemingway

Bild

In meinem Herzen verankert, meine liebe Kimba! *Mai 1996-17.Sept.2014

Benutzeravatar
Coonie_Mishka
Beiträge: 332
Alter: 25
Registriert: 15.05.2013, 07:52
Wohnort: Baar (Zug)

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#100 Beitragvon Coonie_Mishka » 10.04.2014, 15:55

Hihi ab Samstag helf ich dann vor Ort mit die Katzis einzufangen. Mal schauen wie Alex und ich uns anstellen werden :a25
Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille und sacht, ganz sacht, schleichen sie sich in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht


Zurück zu „Tiere brauchen unsere Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste