Bill Beinchen-Amputation

Hier findet alles Platz wo Tiere unsere Hilfe brauchen z.B. Petitionen oder Spendenaufrufe

Moderatoren: brigitte, michaela

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19934
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Bill Beinchen-Amputation

#1 Beitragvon michaela » 19.09.2018, 10:22

:winke

proda hat vor 3 tagen dieses absolute zuckerfelldingschmelz gefunden :a24 :a24

leider ist sein beinchen so kaputt das man es nicht retten kann und schnellstmöglich amputiert werden muss, die amputation kostet 400.- euro und das proda konto gibt nicht mehr so viel her :( der kleine sucht natürlich auch ein zuhause ;)

wer möchte mithelfen das der kleine schmerzfrei leben kann? :daumendrück

ich werf mal 50.- in pot, muss diesen monat noch steuern zahlen :e5
Dateianhänge
Bill_2.jpg
Bill_2.jpg (46.04 KiB) 228 mal betrachtet
bill.jpg
bill.jpg (56.86 KiB) 232 mal betrachtet
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
E.M. Hemingway

Benutzeravatar
Mone
Beiträge: 491
Alter: 52
Registriert: 26.06.2013, 21:51
Wohnort: Zürich

Re: Bill Beinchen-Amputation

#2 Beitragvon Mone » 19.09.2018, 11:04

:winke

ich sende auch 50,- für den kleinen armen Schatz :schnurr
und hoffe, dass er bald die Schmerzen los ist!!
:daumendrück
Liebe Grüsse
Simone & Fanta & Hank

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19934
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Bill Beinchen-Amputation

#3 Beitragvon michaela » 19.09.2018, 12:47

daaaankeschöööön simone :a4 der kleine ist so was von zucker :a24 aber ich hab ja noch ein paar zuhause :a19
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19934
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Bill Beinchen-Amputation

#4 Beitragvon michaela » 19.09.2018, 19:22

:winke

danke ihr lieben :) die 400.- haben wir zusammen :br
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
Miss Marple
Beiträge: 1567
Alter: 57
Registriert: 11.06.2011, 21:48

Re: Bill Beinchen-Amputation

#5 Beitragvon Miss Marple » 19.09.2018, 22:33

:a24 Juhuu - das ging ja schnell. Danke allen!

Was aber natürlich nicht heisst, dass nicht noch weiter gespendet werden darf... :a2 für den nächsten Notfall oder für Futter...
Was dem armen Kleinen wohl passiert ist?
Gibt es ein grösseres Geschenk als die Liebe einer Katze? (Charles Dickens)
Renata mit MM :mary im Herzen für immer

Benutzeravatar
Filou F.
Beiträge: 1599
Registriert: 08.01.2014, 16:35
Wohnort: Riehen

Re: Bill Beinchen-Amputation

#6 Beitragvon Filou F. » 19.09.2018, 22:46

Werde auch noch einen Batzen in das Kässeli schmeissen. Bill und die anderen Katzis brauchen Futter. :a24

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19934
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Bill Beinchen-Amputation

#7 Beitragvon michaela » 20.09.2018, 10:27

danke filou :a24 bist ein schatz!
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
Miss Marple
Beiträge: 1567
Alter: 57
Registriert: 11.06.2011, 21:48

Re: Bill Beinchen-Amputation

#8 Beitragvon Miss Marple » 25.09.2018, 16:07

Weisst du schon, wie es dem Kleinen inzwischen geht? :a1
Gibt es ein grösseres Geschenk als die Liebe einer Katze? (Charles Dickens)
Renata mit MM :mary im Herzen für immer

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19934
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Bill Beinchen-Amputation

#9 Beitragvon michaela » 25.09.2018, 22:23

:winke renata

der kleine ist noch in der tierklinik, er hat die OP gut überstanden und erholt sich nun davon :daumendrück

leider hat der kleine keine interessenten :( normalerweise reissen sie einem die grauen kätzchen aus der hand, leider ist das bei ihm nicht der fall :r9
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
Miss Marple
Beiträge: 1567
Alter: 57
Registriert: 11.06.2011, 21:48

Re: Bill Beinchen-Amputation

#10 Beitragvon Miss Marple » 26.09.2018, 09:43

Danke, Michaela :a24
Zum Glück erholt er sich gut - und vielleicht findet sich doch noch jemand, der ihn ins Herz schliesst - auch wenn er nur noch 3 Beinchen hat. :a24
:daumendrück
Gibt es ein grösseres Geschenk als die Liebe einer Katze? (Charles Dickens)
Renata mit MM :mary im Herzen für immer


Zurück zu „Tiere brauchen unsere Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast