DRINGEND Katzenfamilie

Tiere die ein schönes Zuhause gefunden haben

Moderatoren: brigitte, michaela

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
chloro
Beiträge: 448
Alter: 36
Registriert: 16.05.2010, 15:20
Wohnort: Eriswil

#21 Beitragvon chloro » 03.09.2011, 19:25

Tolle Neuigkeiten!Juppiii! :m1
:e8

Benutzeravatar
Manu R.
Beiträge: 204
Alter: 44
Registriert: 09.08.2011, 14:36
Wohnort: Volketswil

#22 Beitragvon Manu R. » 05.09.2011, 09:56

Juhui :a32 :v1 :a22
Wenn du mir ein zu Hause schenkst, dann schenke ich dir mein Herz...

stella

#23 Beitragvon stella » 05.09.2011, 10:07

bald haben sicher alle ein zuhause :a4 :a1 :a24 merci arames!

arames
Beiträge: 19
Alter: 35
Registriert: 23.08.2010, 20:51

#24 Beitragvon arames » 05.09.2011, 12:40

Ich weiss auch noch nicht wann die Katzenfamilie zu uns kommt aber für ein Kätchen hätten wir schon ein super tollen Platz :-)

Benutzeravatar
pattyweh
Beiträge: 671
Alter: 30
Registriert: 16.11.2010, 14:06

#25 Beitragvon pattyweh » 05.09.2011, 13:30

so cool,das freut mich :a1
Bild

Benutzeravatar
Muckel
Beiträge: 19
Alter: 52
Registriert: 27.07.2011, 10:29
Wohnort: Simmental

#26 Beitragvon Muckel » 12.09.2011, 11:46

sind die miezis weg? hab die mail zu spät gelesen. wir würden uns sonst auch als asylheim hergeben

Benutzeravatar
pattyweh
Beiträge: 671
Alter: 30
Registriert: 16.11.2010, 14:06

#27 Beitragvon pattyweh » 12.09.2011, 12:03

hallo Muckel
ich glaube sie dürfen zu Arames ziehen...
Bild

noName
Beiträge: 2528
Alter: 31
Registriert: 07.04.2011, 10:09

#28 Beitragvon noName » 12.09.2011, 14:00

Muckel hat geschrieben:sind die miezis weg? hab die mail zu spät gelesen. wir würden uns sonst auch als asylheim hergeben


Die Grichen suchen doch noch Pflegestellen?

arames
Beiträge: 19
Alter: 35
Registriert: 23.08.2010, 20:51

#29 Beitragvon arames » 15.09.2011, 10:25

Ja die Katzenfamilie dürfen zu arames :a4

Bis jetzt gibt es aber noch nichts neues....ich halte euch auf dem laufenden!

arames
Beiträge: 19
Alter: 35
Registriert: 23.08.2010, 20:51

#30 Beitragvon arames » 30.09.2011, 19:03

Habe Neuigkeiten!
Priska hat heute angerufen und die Katzenfamilie kommt in nicht ganz zwei Wochen zu uns :a4

Benutzeravatar
muscipulaa
Beiträge: 7382
Registriert: 30.05.2010, 08:50

#31 Beitragvon muscipulaa » 30.09.2011, 19:18

wo sind denn die Kätzchen jetzt?
Bild Herr Nilsson, Timmy und Mailin

arames
Beiträge: 19
Alter: 35
Registriert: 23.08.2010, 20:51

#32 Beitragvon arames » 03.10.2011, 15:22

Die sind in Österreich und sollten nächste Woche zu uns kommen.

Benutzeravatar
pattyweh
Beiträge: 671
Alter: 30
Registriert: 16.11.2010, 14:06

#33 Beitragvon pattyweh » 03.10.2011, 20:31

toll :a4
Bild

arames
Beiträge: 19
Alter: 35
Registriert: 23.08.2010, 20:51

#34 Beitragvon arames » 10.10.2011, 20:57

übermorgen kommt die Katzenfamilie zu uns...wir freuen uns schon sehr darauf! :a4

Benutzeravatar
Jinushka
Beiträge: 1259
Alter: 27
Registriert: 20.09.2009, 00:31
Wohnort: Bern

#35 Beitragvon Jinushka » 22.10.2011, 22:37

gibts denn schon pfotos? oder news? :a4
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man unterlässt (Laotse)

Don't breed or buy, while shelter pets die!

Andrea
mit Google, Mikosch, Wilma, Janie, Plio im Herzen

arames
Beiträge: 19
Alter: 35
Registriert: 23.08.2010, 20:51

#36 Beitragvon arames » 25.10.2011, 13:39

Hallo zusammen..

Die Katzenfamilie sind nun 2 Wochen bei uns.

Ein Kitten hatte durchfall von Anfang an.
Wir gingen gleich zu unserer Tierärztin.
Der Verdacht auf FIP :-((((( warte noch auf das Ergebnis.
Sie ist auch nicht wie die anderen Kitten verspielt oder lebendig, sie sitzt und schläft mehr oder weniger. Kein gutes Zeichen.

Die anderen zwei Kitten sind putzmunter und ziemlich frech :a4 der Kater ist eher scheu aber mitlerweile hat er schon vertrauen zu mir.
Die Mutter ist ein toal verschmuste Kätzin einfach goldig.

Benutzeravatar
muscipulaa
Beiträge: 7382
Registriert: 30.05.2010, 08:50

#37 Beitragvon muscipulaa » 26.10.2011, 14:53

herzig :a1 Welches ist das Kitten mit DF?
Hoffentlich kein FIP :a20

könntest du die nächsten Fotos etwas kleiner machen? Es ist besser überschaubar, vor allem weil nicht alle einen grossen Bildschirm haben. Danke
Bild Herr Nilsson, Timmy und Mailin

Benutzeravatar
hexenhaus
Beiträge: 8695
Alter: 70
Registriert: 14.08.2006, 16:41
Wohnort: Agglo Zürich
Kontaktdaten:

#38 Beitragvon hexenhaus » 26.10.2011, 16:53

jöööö :a1 :a1 , sind die alle zuckersüss :a24 :a24

meines wissens gibt es keinen verlässlichen test auf FIP. ich hoffe, dass der DF bald "behoben" werden kann. hat das kleine denn auch fieber?
was hast du denn schon alles gegen den DF unternommen?

liebe grüsse
Alice mit den wieder 12 Hexenhauskatzen, und für immer im Herzen meine vielen unvergesslichen Sternchen (Mauzi ging am 22. Juli 2016 über die Regenbogenbrücke)

Benutzeravatar
Chibi Tenshi
Beiträge: 1900
Alter: 32
Registriert: 18.08.2009, 20:02
Wohnort: Wabern

#39 Beitragvon Chibi Tenshi » 26.10.2011, 22:04

Jö sind die süss!


Oh nein bitte nicht FIP! Ich würde das auf jeden Fall gut abklären lassen und sogar noch zu einem 2. Tierarzt gehen. Beim 2. Tierarzt würde ich schauen, dass es einer ist der auch die Antroposophischen Mittel gibt und ich würde empfehlen es mit Mesenchym zu versuchen. Mein Tierarzt hat mir damals gesagt, dass es bei FIP die symptome lindern kann. Eine Heilung ist aber selbstverständlich nicht garantiert (wenn es tatsächlich FIP sein soll!!)

Für meinen Daiki habe ich im Frühling dieses Jahres auch die Diagnose FIP erhalten, war bei 3 Tierärtzten und jetzt ist er wieder gesund und top fit! Der 2. TA hat mir eben das Mesenchym gegeben, aber er hat keine weiteren Bluttests gemacht. Die 3. TÄ hat dann noch einmal Bluttest gemacht (ihr habe ich nichts gesagt wegen der Diagnose, dem 2. TA eben schon) aber sie ist trotzdem auf das selbe Resultat gekommen. Ich glaube jetzt einfach, dass mein Daiki eine Wunderheilung hatte. Es könnte aber vielleicht auch sein, dass er eine dem FIP sehr ähnliche Mutation des Corona Viruses hatte die aber nicht tödlich verlief.

Alles gute der süssen und daumen Drück dass es kein FIP ist! :a20 !
Liebe Grüsse
Bettina

PS: ja für FIP gibt es bei lebenden Katzen niemals eine 100%ige Diagnose
Bettina mit dem bunten Löwenrudel

noName
Beiträge: 2528
Alter: 31
Registriert: 07.04.2011, 10:09

#40 Beitragvon noName » 31.10.2011, 17:37

Und? gibt es etwas neues? Wie geht es dem Sorgenkind? Und wie viele suchen noch ein zu Hause?


Zurück zu „Zuhause gefunden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast