Suche neues liebevolles Zuhause

Tiere die ein schönes Zuhause gefunden haben

Moderatoren: brigitte, michaela

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Chibi Tenshi
Beiträge: 1900
Alter: 32
Registriert: 18.08.2009, 20:02
Wohnort: Wabern

#21 Beitragvon Chibi Tenshi » 10.12.2011, 00:36

BigAL hat geschrieben:@Chibi Tenshi:
wie schon geschrieben es ist nicht mehr machbar, dass er bleibt.
Und ich hoffe, dass ich doch irgend eine gute Lösung für uns alle finden kann, aber langsam läuft mir die Zeit davon...
Ich kann einfach nicht mehr.


Oh je, das ist wirklich eine verzwickte Situation. Ich glaube es haben alle Verständnis dafür. Wie schon gesagt wurde ist es natürlich schwierig was man darüber denken soll, wenn ein neues Fori hier ist, das einen neuen Platz für eine ältere Katze (oder allgemein für eine Katze) sucht und dann nicht viel zu den näheren Umständen schreibt. Finde es daher auch gut, dass du so offen deine Situation und die Situation deiner Eltern geschildert hast.

Drücke euch ganz fest die Daumen, dass ihr einen geeigneten Lebensplatz für den Schönen findet, vielleicht ist ja das was von dem Inserat welches Teresa gepostet hat (liest sich ja nicht schlecht, auch wenn es nur ein sehr kurzes Inserat ist). Hier im Forum wird es wohl eher schwierig weil fast alle schon Katzen haben. Die Frage ist halt auch, wie euer Kater auf Gesellschaft reagieren würde, da er schon so lange alleine ist. Und einfach mal drauf los probieren ist auch keine gute Lösung bei einem 12 Jährigen Tier. Ich kenne leider zur Zeit auch niemanden, der eine Einzelkatze sucht oder aufnehmen könnte, alle meine Bekannten und Familienangehörige haben schon Katzen oder wollen gar keine.

Und naja, ich habe auch schon 5 Katzen, das ist eigentlich auch genug (abgesehen davon ginge wohl mein Freund auf die Barrikaden wenn ich noch einmal eine Katze aufnehmen möchte) und meine sind alle noch sehr jung, so dass es immer total abgeht. Ob sich in so einem Haushalt eine 12 Jährige Katze, die fast immer alleine war, wohlfühlen würde, wage ich stark zu bezweifeln.

Natürlich höre ich mich auch um, und frage in meinem Bekanntenkreis, und falls ich jemanden wüsste, würde ich ihn an dich weiterleiten. :a20
Bettina mit dem bunten Löwenrudel

BigAL
Beiträge: 9
Alter: 37
Registriert: 07.12.2011, 23:23

#22 Beitragvon BigAL » 10.12.2011, 00:48

Hallo zusammen endlich weekend und en wenig Zeit für mich...

@enomis:
Ist doch klar, mein ich habe nichts zu verbergen und ich denke wenn man ehrlich ist, hat man mehr chancen auf Erfolg.

Es isch schon wahr, die Belastung ist wirklich extrem für mich.. Ich weiss jetzt schon, wenn der Tag des Abschieds gekommen ist, werde ich für nichts zu gebrauchen wein.
Nein ich glaube nicht dass er glücklich ist. Die enttäuschten Blicke wenn ich wieder weg muss sind echt quälend...
Vielen Dank für die aufmunternden Worte dies hilft mir doch ein wenig über diese schwierige Zeit.

@brigitte:
Danke für dein Verständnis. Glaubs mir, ich würde nie so weit gehen, wenn ich eine andere Möglichkeit hätte. Ich streite mittlerweile fast täglich mit meinem Bruder, der dies nicht verstehen will oder kann. Aber egal, bin da ein ziemlicher Dickkopf und ich finde schon ein schönes plätzchen.

@bloodymary:
Danke viel mals. Bin positiv eingestellt mit so viel unterstützung durch Daumen drücken und guten Wünschen einen schönen Platz zu finden.

@stella:
Ja ich weiss, meine beste Kollegin hat mir schon länger ins Gewissen gesprochen betreffend dieser Entscheidung. Sie hat mir glaube ich auch angesehen wie ich zunehmend mitgenommener aussehe...
Na ja irgendwann muss ich es ja hinter mich bringen.
Ich werde mein bestes geben und so lange es für mich machbar ist durchhalten.

@Käthy:
Schade ich denke bei dir hätte er sicher ein gutes Zuhause gefunden.
Aber wie schon geschrieben ich hoffe aufs Beste und bin positiv eingestellt.
Das Motto heisst: Nie aufgeben.

@Zauberfee:
Danke für deine Unterstützung.
Na ja ich gebe nicht gerne auf, dadurch habe ich es so lange mitmachen und so viel investieren können, aber wie schon gesagt langsam sind meine Kräfte erschöpft.

@Teresa R.
Halloooo.. Daaaaaaaaankeee schööööön..
Habe schon eine Mail geschickt.
Drückt mir die Daumen!! *g*

@all:
Habe auch schon von einer Tierarztpraxis in Winthi eine Möglichkeit erhalten. Sie würden Speedy vorübergehend bei sich privat aufnehmen und ein schönes Zuhause für ihn suchen.

Und bei den Katzenhaus-Freunden muss ich noch alles Infos senden damit ein Inserat gemacht werden kann.

Also drückt mir weiterhin die Daumen und einen schönen Abend euch allen.

Gruss BigAL

BigAL
Beiträge: 9
Alter: 37
Registriert: 07.12.2011, 23:23

#23 Beitragvon BigAL » 10.12.2011, 01:03

Hey Chibi Tenshi

Das ist keine verzwickte Situation sondern eher eine total besch.. und grausame Situation. Bei so vielen Katzen wie du hast muss ich dir ja nicht erklären dass mir beinahe das Herz bricht nur beim Gedanken an den Abschied. :u4

Wir hatten mal einen jungen Kater (ca. 1 jährig) für drei Wochen auf Besuch. Dies ging einwandfrei. Na ja meine Mutter war ja zu dieser Zeit da und den ganzen Tag zu Hause.
Aber so viel ich weiss ging dis einwandfrei. Na ja aber das könnte auch nur deshalb gewesen sein weil er in seinem gewohnten Zuhause war.

Ok 5 junge Katzen, dies ist echt nicht schlecht.. ;-)
Aller achtung! ;-)

Ja, bin dankebar für jede Info und Hilfe.
Natürlich melde ich mich so bald ich was gefunden habe.

Schönes Weekend

sapergia
Beiträge: 43
Alter: 56
Registriert: 04.10.2011, 22:17
Wohnort: Bleienbach

Speedy im neuen zu Hause

#24 Beitragvon sapergia » 18.12.2011, 17:56

hallo zusammen,
Speedy lebt nun seit gestern/Samstag 17.12.2011 bei mir , Shani und josefine.er hat sich schon jetzt nicht schlecht eingelebt.Friss,Trinkt ,das KaKlo wird benutzt.er erscheint zur Futterzeit,sucht seine Streicheleinheiten faucht mal hier mal dort einbischen egal ob 2-oder 4 beiner spielt mit seinem baldrianspielzueg und findet alles glaube ich nicht sooooo schlecht.kleinere scharmützel mit josefine ist auch schon passiert.aber keine verletzungen nur ausdisskutieren wer was zu sagen hat. mehr zu einem späteren zeitpunkt gruss an alle von der gewesenen frauen-wg

Benutzeravatar
hexenhaus
Beiträge: 8692
Alter: 70
Registriert: 14.08.2006, 16:41
Wohnort: Agglo Zürich
Kontaktdaten:

#25 Beitragvon hexenhaus » 18.12.2011, 18:05

schön, dass speedy zu dir kommen durfte.
der anfang des eingewöhnens tönt ja gar nicht mal so schlecht.

ganz fest :daumendrück, dass er seinen traum-endplatz gefunden.
freu mich auf fotos von deinem trio.
liebe grüsse
Alice mit den wieder 12 Hexenhauskatzen, und für immer im Herzen meine vielen unvergesslichen Sternchen (Mauzi ging am 22. Juli 2016 über die Regenbogenbrücke)

Benutzeravatar
muscipulaa
Beiträge: 7384
Registriert: 30.05.2010, 08:50

#26 Beitragvon muscipulaa » 18.12.2011, 18:47

Das sind ja gute Nachrichten :a4
Speedy ist ja auch ein hübscher Kater und hat es verdient einen schönen Platz
zu bekommen.
BigAL wird ein Stein vom Herzen gefallen sein.
Bild Herr Nilsson, Timmy und Mailin

BigAL
Beiträge: 9
Alter: 37
Registriert: 07.12.2011, 23:23

#27 Beitragvon BigAL » 18.12.2011, 18:49

Hallo ihr lieben..
Wie ihr schon gelesen habt, hat Speedy schon sein neues Heim bezogen.

Die Reise ging besser als ich mir nur erhoffen konnte und erst die ersten Schritte im neuen Heim. :a4
Er hat mehrfach alles erkundet und das erste Treffen von ihm und Shani war sehr interessant und amüsant.. :a25
Ich hoffe nur, dass das Sprichwort "was sich liebt das neckt sich" bei Ihnen auch zutrifft. Sie wären ein süsses Paar.. :a1

Ich möchte mich auf diesem Weg nochmals bei dir sapergia herzlich bedanken für das tolle Heim, dass du Speedy gibst.
Man merkt, dass dir wie sehr du deine Katzen liebst. Das ist ein richtiges Katzen-Paradies.

Auch dir Michaela danke ich für die Hilfe und Vermittlung. Ich bin erleichtert, dass Speedy ein so schönes, neues zuhause hat.
HERZLICHEN DANK!! :a4

AN ALLE ANDEREN:
Auch euch danke ich für euer Verständnis und euere aufbauenden Worte..
Euere Komentare haben mir geholfen die Hoffnung nicht aufzugeben ein tolles zuhause zu finde.

Nun wünsche ich euch allen zusammen einen schönen Sonntagabend,
besinnliche Festtage und einen tollen Rutsch ins neue Jahr. :a33

gabriela

#28 Beitragvon gabriela » 18.12.2011, 19:01

oh speedy hat endlich ein neues plätzchen gefunden - wie schön. da freue ich mich aber sehr.

ist ja auch ein so süsser kater.

aber die probleme von AL sind halt schon heftig. ich glaube ihm, dass es ihm das herz zerreisst, wenn er ihn abgeben muss. er hängt ja an ihm und das schicksal will es leider anders...

nun wird es auch AL viel besser gehen, wenn er weiss, dass speedy einen tollen platz hat.

@big AL:

schaue dir gut mit deiner gesundheit. du hast nur eine!
alles gute für dich und einen guten rutsch ins neue jahr.

liebi grüess
gabriela

BigAL
Beiträge: 9
Alter: 37
Registriert: 07.12.2011, 23:23

#29 Beitragvon BigAL » 18.12.2011, 19:07

Hallo gabriela

Danke viel mals für deine netten Worte.
Ja ich bin echt sehr beruhigt, dass Speedy ein gutes Plätzchen gefunden hat.

Ich weiss, meine Freunde haben mir dies auch gesagt.. und ich weiss es ja auch, dass die Gesundheit das wichtigste ist.
Habe auch fast das ganze Wochenende geschlafen ... habe viel viel nachzuholen... :a4

Danke ich wünsche dir auch einen tollen Rutsch ins neue Jahr..

PS: BigAL steht für Big Aleksandra.. :a25 :a4 :a2

Enen schönen Abend noch...

BigAL
Beiträge: 9
Alter: 37
Registriert: 07.12.2011, 23:23

#30 Beitragvon BigAL » 18.12.2011, 19:11

Hallo miscipulaa

Ein Stein?? Also ich würde sagen mir ist ein Hügel von den Schultern und ein ganzer Berg vom Herzen trifft wohl eher zu.. :a33

gabriela

#31 Beitragvon gabriela » 18.12.2011, 19:15

hoi bigAL oder besser: aleksandra

und ich dachte immer, du wärst ein kerl :lach


na siehste, wie gut du geschlafen hast. das musste jetzt sein. in der arbeit wirds dir auch besser laufen, wenn du nicht immer an *speedy allein zuhaus* denken musst.

ich weiss eben leider aus eigener erfahrung, wie es ist, wenn man am burnout/nervenzusammenbruch entlang crasht. die rechnung habe ich dann dafür bekommen, weil ich mir mehr sorgen um die arbeit gemacht habe, anstatt um mich...

die firma hats mir dann auch nicht verdankt :(

lg
gabriela

BigAL
Beiträge: 9
Alter: 37
Registriert: 07.12.2011, 23:23

#32 Beitragvon BigAL » 18.12.2011, 19:25

Hallo Gabriela

Kein Problem.. konntest du ja nicht wissen... :lol:

Ja ich weiss.. eine meiner besten Freundinen hatte schon einen Burnout. Das ist echt etwas vom schlimmsten was passieren kann und leider auch schon zu oft passiert und das bei immer jüngeren Menschen.

Nein ich achte schon. Jetzt nehme ich mir mal Zeit für mich.
Viel schlafen, Sport, einfach wieder ich selbst werden.

So ich geh mal was kochen, essen und dann wieder schlafen...

Schönen Abend und besinnliche Festtage.

Gruss Aleks

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 20004
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

#33 Beitragvon michaela » 18.12.2011, 20:39

hallo

mir musst du nicht danken, ich hab lediglich eine sms verschickt und mit monika telefoniert :) der dank geht ganz alleine an monika das sie schon zum zweiten mal ganz unkomplitziert geholfen hat als ich sie um hilfe bat!

speedy wünsche ich alles erdenklich gute in seinem neuen zuhause
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
E.M. Hemingway

Benutzeravatar
pattyweh
Beiträge: 671
Alter: 30
Registriert: 16.11.2010, 14:06

#34 Beitragvon pattyweh » 18.12.2011, 21:15

oh schön, das ist fast wie ein Weihnachtsmärchen :a4
Bild

Benutzeravatar
Heidi
Moderatorin
Beiträge: 4415
Registriert: 03.01.2008, 00:24
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

#35 Beitragvon Heidi » 18.12.2011, 21:50

Das freut mich sehr für Speedy!

Lieber Gruss
Heidi mit Leonie, Ruby, Oraja, Lavinia, Emily und Cucciola

BigAL
Beiträge: 9
Alter: 37
Registriert: 07.12.2011, 23:23

#36 Beitragvon BigAL » 18.12.2011, 21:56

@michaela:
Doch ohne dein SMS und dein Telefon hätte Speedy sicher kein so tolles Zuhause gefunden...

Natürlich gilt der riesen Dank Monika..
Ich kann gar nicht sagen, wie dankbar ich ihr bin. :a4

@pattyweh: Ja, es ist ein Weihnachtswunder.. und ich bin sehr dankbar dafür..

@heidi:
Danke. Ich freue mich sehr darüber.


Schönen und angenehmen Sonntag-Abend.

Benutzeravatar
Fleur
Beiträge: 3878
Alter: 60
Registriert: 20.01.2010, 14:50
Wohnort: Dresden

#37 Beitragvon Fleur » 18.12.2011, 23:07

Hallo, auch wenn ich gegen einen Umzug war, aber die Umstände, die du später geschildert hast, ließen mich deine Entscheidung verstehen.

Ich freue mich, dass er ein so schönes Zuhause gefunden hat :a4 und sich sogar schon einlebt. Alles Gute Fleur

Zauberfee

#38 Beitragvon Zauberfee » 19.12.2011, 09:37

Was für tolle Nachrichten! :a4
Ich freue mich riesig, ich wünsche Speedy ein langes glückliches Leben in seinem neuen Zuhause, vielen Dank an alle die sich so eingesetzt haben und Dir Aleksandra ganz viel Glück im neuen Jahr!
:r1

Benutzeravatar
Käthy
Beiträge: 625
Alter: 56
Registriert: 15.08.2006, 12:25
Wohnort: 4133 Pratteln

#39 Beitragvon Käthy » 19.12.2011, 13:56

Juhu, was für schöne Nachrichten. Ich wünsche dem "älteren" Herrn weiterhin ein schönes Leben :a1
Käthy mit Tiro und Luna

Benutzeravatar
Chibi Tenshi
Beiträge: 1900
Alter: 32
Registriert: 18.08.2009, 20:02
Wohnort: Wabern

#40 Beitragvon Chibi Tenshi » 19.12.2011, 15:23

Oh so schön! Das ist wirklich ein Wintermärchen! :v1 :br :r1
Bettina mit dem bunten Löwenrudel


Zurück zu „Zuhause gefunden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast