Lebensplatz gesucht

Tiere die ein schönes Zuhause gefunden haben

Moderatoren: brigitte, michaela

Nachricht
Autor
noName
Beiträge: 2528
Alter: 31
Registriert: 07.04.2011, 10:09

Lebensplatz gesucht

#1 Beitragvon noName » 06.02.2012, 13:04

Akina ist eine ruhige und etwas zurückhaltende Kätzin, welche bis anhin als Streunerin gelebt hat. Bei mir hat sie ihre paar Lieblingsplätze, wo sie sich wohl fühlt und gerne dorthin zurück zieht.

Sie ist kastriert, entwurmt, geimpft und Leuk. neg., laut TA ist sie ca. 2 Jahre alt.

In ihrem neuen zu Hause braucht sie Auslauf ins Grüne.

Sie könnte auch auf einen Bauernhof, aber da sind die Bedingungen, dass die Katzen medizinisch versorgt und kastiert und richtig gefüttert werden.

Meine Email: claudiameier306 (at) hotmail.com

Akina ist die weisse Dame auf dem Bild.

edit brigitte: i.O. von Micha erhalten, bitte nicht verschieben/löschen :)
Dateianhänge
Akina.jpg
Akina.jpg (27.42 KiB) 2716 mal betrachtet
akina2.jpg
akina2.jpg (27.31 KiB) 2716 mal betrachtet
Zuletzt geändert von noName am 12.03.2012, 21:49, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
hexenhaus
Beiträge: 8692
Alter: 70
Registriert: 14.08.2006, 16:41
Wohnort: Agglo Zürich
Kontaktdaten:

#2 Beitragvon hexenhaus » 06.02.2012, 14:40

vielleicht solltest du noch hinzufügen, dass akina auf dem foto die lady in (fast)weiss ist, da nicht alle leser/innen den thread gelesen haben, wie du zu akina - bzw. sie zu dir - gekommen bist.

ganz fest :daumendrück, dass akina ihren traumplatz findet.

liebe grüsse
Alice mit den wieder 12 Hexenhauskatzen, und für immer im Herzen meine vielen unvergesslichen Sternchen (Mauzi ging am 22. Juli 2016 über die Regenbogenbrücke)

noName
Beiträge: 2528
Alter: 31
Registriert: 07.04.2011, 10:09

#3 Beitragvon noName » 07.02.2012, 19:17

Ach ist das schwierig im Moment. Sehr viele Katzen die ein zu Hause suchen, und die einzigen die Katzen suchen, solche für Wohnungshaltung und (zum Glück) 2 Geschwister.....

noName
Beiträge: 2528
Alter: 31
Registriert: 07.04.2011, 10:09

#4 Beitragvon noName » 08.02.2012, 13:08

Ein paar neue Fotos von der süssen Maus. Ich muss sie mal erwischen, wenn sie kauernd sitzt. Dann sieht ihr Fleck auf der Seite aus, wie ein Herz, dass in zwei Teile zerbrochen ist.
Dateianhänge
DSC07233.JPG
(637.27 KiB) 728-mal heruntergeladen
DSC07242.JPG
(611.56 KiB) 728-mal heruntergeladen
DSC07240.JPG
(508.32 KiB) 728-mal heruntergeladen

noName
Beiträge: 2528
Alter: 31
Registriert: 07.04.2011, 10:09

#5 Beitragvon noName » 29.02.2012, 11:26

Kleines Up-Date zu Akina,

Die süsse Lady hat inzwischen gelernt, dass man anstelle von Krallen in die Hand schlagen auch einfach aufstehen und fortgehen kann. Auch hat sie gelernt, dass sie mit ihrer Körpersprache dem Menschen zeigen kann, wenn sie etwas nicht möchte.

Von daher denke ich, dass sie nun auch Kinderkompatibel ist. Halt einfach unter der Voraussetzung, dass die Kinder die Akina nicht plagen. Denn sie ist eine Kätzin, die in solch einem Fall zurück plagen würde, was ich persönlich gut finde. (Dies einfach als Hinweis, dass es nachher nicht heisst, die Katze sei böse)

Akina wird immer zutraulicher und verschmuster, gestern lag sie fast eine Stunde bei mir auf dem Sofa und lies sich schnurrend verwöhnen.

Benutzeravatar
muscipulaa
Beiträge: 7384
Registriert: 30.05.2010, 08:50

#6 Beitragvon muscipulaa » 29.02.2012, 16:06

es sieht aus als ob ihr das Fell etwas nach links verrutscht ist :a25
Eine sehr spezielle Katze.
Bild Herr Nilsson, Timmy und Mailin

noName
Beiträge: 2528
Alter: 31
Registriert: 07.04.2011, 10:09

#7 Beitragvon noName » 29.02.2012, 20:16

Ja, stimmt, das sieht wirklich etwas so aus. Sie ist perfekt für jemanden, der sich nicht entscheiden kann, ob er eine gefleckte oder weisse Katze will. Wenn sie den Schwanz auf die richtige Seite nimmt, und den Kopf im richtigen Winkel hält, sieht man kein schwarzes Haar mehr.

Was neu ist, sie fängt an zu spielen :a1

gabriela

#8 Beitragvon gabriela » 29.02.2012, 22:24

hihi süsse maus :)

sie hat auch einen schwarzen schwanz wie meine milli :a4 .

aber milli hat zwar einen fleck am fudi, der ist aber nicht herzförmig..

noName
Beiträge: 2528
Alter: 31
Registriert: 07.04.2011, 10:09

#9 Beitragvon noName » 14.03.2012, 20:45

Mal schauen, es scheint sich ein super Platz abzuzeichnen. Aber wie viele Leute sind dann doch wieder abgesprungen.....

Filou76

#10 Beitragvon Filou76 » 14.03.2012, 21:07

ich drücke ganz doll die Daumen!!!

Benutzeravatar
budsol
Beiträge: 2227
Alter: 58
Registriert: 11.03.2011, 18:35
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

#11 Beitragvon budsol » 16.03.2012, 07:38

Ich habe die Bilder von Akina meiner Freundin geschickt. Ihre Mutter ist vielleicht so weit einem Büsi wieder einen Platz zu geben.

Am Wochenende fährt sie ins Tessin und wird der Mutter die Bilder zeigen. Wer weiss? Vielleicht erobert Akina das Herz von Nuria :a4 .
Gaby mit Ry-Anne, Joe Santa,Terza Luna, Tiaré Josée, Xenos, Umèo, Uomino, Yuki, Puschel, Lavinia & Betsy

noName
Beiträge: 2528
Alter: 31
Registriert: 07.04.2011, 10:09

#12 Beitragvon noName » 16.03.2012, 09:30

Oh, das wäre toll.

Könnte Akina dort gefahrenlos raus gehen?

Es sind leider schon wieder Leute abgesprungen....

Benutzeravatar
budsol
Beiträge: 2227
Alter: 58
Registriert: 11.03.2011, 18:35
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

#13 Beitragvon budsol » 16.03.2012, 11:12

Bisher sind die Katzen von Nuria altershalben gestorben.

Auf der einen Seite hat es eine Quartierstrasse. Sie lässt die Katze aber nie dort raus, und schaut peinlich darauf, dass niemand die Katze rauslässt. Auf der anderen Seite hat sie einen kleinen Garten mit Maurer und dahinter ist das freie Feld resp. Rebberge.

Die Gefahr ist "relativ" klein. Aber eben, wenn es dumm läuft...
Gaby mit Ry-Anne, Joe Santa,Terza Luna, Tiaré Josée, Xenos, Umèo, Uomino, Yuki, Puschel, Lavinia & Betsy

noName
Beiträge: 2528
Alter: 31
Registriert: 07.04.2011, 10:09

#14 Beitragvon noName » 16.03.2012, 13:51

Das ist klar, dumm laufen kann es immer ;-)

Im Moment habe ich noch zwei Interessenten. Morgen gehe ich Mal an einen Ort schauen, wie es dort so aussieht.

Ich möchte sie dort hin geben, wo die Umgebung am schönsten ist. Weil gut schauen würden glaub beide.

noName
Beiträge: 2528
Alter: 31
Registriert: 07.04.2011, 10:09

#15 Beitragvon noName » 18.03.2012, 23:04

Hier noch ein Schmusefoto von ihr.
Warum sie niemand haben will, ist mir einfach ein Rätsel! Und die, die sie nehmen würden, wohnen in der Stadt..... Das geht leider nicht.
Dateianhänge
_DSC2093.JPG
(735.47 KiB) 143-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 20002
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

#16 Beitragvon michaela » 18.03.2012, 23:29

behalten? :a6
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
E.M. Hemingway

noName
Beiträge: 2528
Alter: 31
Registriert: 07.04.2011, 10:09

#17 Beitragvon noName » 19.03.2012, 09:25

Wie gerne würde ich sie behalten, es bricht mir jetzt schon fast das Herz, wenn ich daran denke, dass ich sie wieder weggebe.

Es geht nicht, ich will auch in Zukunft Katzen auflesen und helfen können. Es wird sonst wirklich zu eng, und den Tieren soll es ja gut gehen bei mir.

noName
Beiträge: 2528
Alter: 31
Registriert: 07.04.2011, 10:09

Re: Lebensplatz gesucht

#18 Beitragvon noName » 23.03.2012, 14:17

Akina ist unglaublich! Man merkt ihr die scheue Streunerin fast nicht mehr an. Wenn ich vom Einkaufen vollbeladen retour komme, steht sie hinter der Türe um mich zu begrüssen und ich falle jedes Mal fast über sie hinüber.

Im Moment habe ich das Gefühl, sie muss zwei Jahre schmusen und spielen aufholen. Da wo ich bin, ist auch Akina. Und das Bett hat sie nun auch für sich erobert, da macht sie sich gross, lang und breit.

Ach ja, und der Staubsauger ist auch interessant, da folgt sie mir von Zimmer zu Zimmer und schaut, dass ich auch ja sauber putze!

Und ihre Krallen hat sie nun auch unter Kontrolle, wenn ihr etwas nicht passt, zeigt sie das ganz zart mit dem Pfötli, aber ohne dass ich zerkratzt wird. Und sie kommuniziert mit mir. Für alles was sie will, hat sie ein anderes Miau, und ihre Körpersprache hat sie auch dem Menschen angepasst, so dass ich auch ja verstehe, was sie will.

Gestern durfte ich sie das erste Mal etwas länger herumtragen und sie hat es genossen.

Ich bin gespannt, wie sie sich weiter entwickelt. Sie ist eine sehr schlaue und hübsche Kätzin, und sie hat das dichteste und flauschigste Fell, das ich je angefasst habe.

Ich möchte sie eigentlich nicht mehr weggeben, aber so ist das Leben.....

liebe Grüsse
Claudia

noName
Beiträge: 2528
Alter: 31
Registriert: 07.04.2011, 10:09

Re: Lebensplatz gesucht

#19 Beitragvon noName » 28.03.2012, 20:49

Hallo Zusammen,

Wenn alles gut läuft, hat Akina nun auch den 6er im Lotto gezogen. Ein sehr sympatisch wirkendes Päärli welches im Grünen wohnt wird sie Mitte April adoptieren

gabriela

Re: Lebensplatz gesucht

#20 Beitragvon gabriela » 29.03.2012, 00:00

hoi claudia

dann ganz dolle :daumendrück damit akina endlich einen lebensplatz hat. klar, bei dir hatte sie es schön, aber du sagst ja selber, dass es nicht geht.

es hat etwas länger gedauert, aber bald isses so weit..

:daumendrück dass die leute nicht noch im letzten moment abspringen


Zurück zu „Zuhause gefunden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast