blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

Tiere die ein schönes Zuhause gefunden haben

Moderatoren: brigitte, michaela

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Moami
Beiträge: 22
Alter: 62
Registriert: 13.02.2011, 02:59
Wohnort: Basel

Re: blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

#101 Beitragvon Moami » 20.01.2013, 21:54

Danke für den schönen Berchicht, dass freut mich sehr für Emily!
Jaja, die Colmarer Kätzchen haben's faustdick hinter den Öhrchen, meine liebe Chanelle lässt grüssen :a4

Übrigens wenn ich das Foto sehe frage ich mich auch, ob Emily auf beiden Augen blind ist, so wach wie sie in die Welt guckt? Aber vielleicht ist sie ja gerade deshalb so eine selbstsichere Welterobrerin, weil sie gelernt hat, all ihre anderen Sinne zu schärfen? Auf jeden Fall weiterhin alles Gute!

Benutzeravatar
lilly
Beiträge: 871
Alter: 41
Registriert: 31.05.2009, 15:39
Wohnort: Basel-Stadt

Re: blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

#102 Beitragvon lilly » 21.01.2013, 09:42

Jö, das ist ja schön, wie schnell sich emily zurechtfindet bei euch :a4 .

sie wirkt aufgeweckt, auch auf den fotos :schnurr .

ich habe mich, wie maomi, gefragt, ob sie wirklich gar nicht sieht, denn sie schaut ja direkt in die kamera?

wünsche euch alles gute für die zukunft.

lg!
In Gedanken oft bei Mio.

"Den Zustand einer Gesellschaft erkennt man an ihrem Umgang mit Tieren."

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 20089
Alter: 40
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

#103 Beitragvon michaela » 21.01.2013, 11:07

:winke

ich freu mich soooo sehr das emily ein so tolles plätzchen bekommen hat und hoffe das alle drei ladys schnell freunde werden :a24 du mut deiner ruhigen art wirst das alles ganz sicher schnell hinbekommen und deine kleine freut sich ja sicherlich auch sehr über die maus :)

wegen dem in die kamera schauen, find ich lustig denkt ihr eure katzen schauen in die kameras zum posen? die wissen doch nicht was das ding vor eurem gesicht macht :mrgreen: sie wird einfach in die richtung geschaut haben woher karmas stimme kam ;) denk ich mal :D
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
E.M. Hemingway

stella

Re: blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

#104 Beitragvon stella » 21.01.2013, 11:18

das klingt ja wunderbar :a24 es ist wirklich erstaunlich, wie gut sie zurecht zu kommen scheint

ich hab mich zuerst auch gewundert, dass sie wirklich direkt in die kamera "schaut", aber meine gucken auch nur, wenn ich irgendwelche geräusche mache, das handy interessiert sie höchstens, wenn ichs ihnen direkt vor die nase halte, dann wird es vielleicht mal abgeschnuppert.

Benutzeravatar
muscipulaa
Beiträge: 7385
Registriert: 30.05.2010, 08:50

Re: blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

#105 Beitragvon muscipulaa » 21.01.2013, 16:47

Emely ist ein sehr schöner Name :a1
Herzig wie sie sich gut zurecht findet. Ich denke sie macht viel mit dem Gehör. Ist ja bei den blinden Menschen auch so. Emely hat noch den Vorteil, dass Katzen auch einen guten Geruchsinn haben.
Bild Herr Nilsson, Timmy und Mailin

Benutzeravatar
hexenhaus
Beiträge: 8693
Alter: 71
Registriert: 14.08.2006, 16:41
Wohnort: Agglo Zürich
Kontaktdaten:

Re: blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

#106 Beitragvon hexenhaus » 21.01.2013, 16:58

:winke

erstaunlich wie schnell sich emily in ihrem neuen zuhause zurecht findet und es erkundet.

die hübsche maus fühlt sich sichtlich wohl und ich hoffe, dass auch die zusammenführung mit ihren beiden gschpänli gut läuft. ganz fest :daumendrück

ich freue mich schon auf bilder wo die drei zusammen drauf sind.


liebe grüsse
Alice mit den wieder 11 Hexenhauskatzen, und für immer im Herzen meine vielen unvergesslichen Sternchen

Benutzeravatar
katzendani
Beiträge: 22
Registriert: 12.11.2012, 13:37
Wohnort: Züri Oberland

Re: blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

#107 Beitragvon katzendani » 21.01.2013, 18:42

hey ich wünsche euch mit emily eine ganz wunderbare zeit. die kleine wird auch viel liebe schenken, da glaube ich fest dran....

und das micha, wie immer, einen hammer job gemacht hat, steht ausser frage !!!

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 20089
Alter: 40
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

#108 Beitragvon michaela » 21.01.2013, 21:18

:winke

ich hab gar nicht viel gemacht :a17 grosses dankeschön an kristina und christian für den balkon, ohne euch wären wir aufgeschmiessen gewesen :a25

du mélanie kann es sein das emily ein paar pfunde zugelegt hat auf der pflegestelle? :a25
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
karma
Beiträge: 36
Alter: 45
Registriert: 23.04.2009, 13:21
Wohnort: Baselland

Re: blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

#109 Beitragvon karma » 22.01.2013, 11:57

Hallo Ihr Lieben!

Zuerst einmal möchte ich mich für die ganzen "Verschreiber" in meinem letzten Post entschuldigen. Ich war vor lauter Katzen-Glück ganz aus dem Häuschen :a24

Vielen Dank für Eure ganzen Kommentare und guten Wünsche!

Gabriela, Maomi, Lilly: am Anfang habe ich mich auch gefragt, ob sie wirklich nichts sieht, aber jetzt wo ich sie einige Zeit beobachtet habe, bin ich mir sicher dass sie blind ist. Sie ist einfach extrem aufmerksam und reagiert auf jedes kleinste Geräusch. Das heisst z.B. wenn ich beim fotografieren mit ihr rede, schaut sie automatisch in meine Richtung.

Michaela: ja ich denke schon, dass sie zugenommen hat. Das wundert mich auch gar nicht, sie ist nämlich ein riesen Schleckmaul :a4

So dann will ich Euch mal erzählen, wie es seit Sonntag gelaufen ist:
Emily und ich haben ein gemeinsames Hobby, nämlich das Klettern :a13 . So habe ich Emily gestern dabei beobachtet wie sie ganz geschickt auf dem Balkon von Blumenkiste zu Blumenkiste klettert. Irgendwann ging' dann nicht mehr weiter und ich habe ihr etwas hingestellt, damit sie zum runterklettern nicht gleich so tief springen muss. Seither klettert sie alle paar Stunde ein Runde und hört den Vögeln zu.
Zombina und Christian: ohne Euer super Katzennetz wäre das nicht möglich gewesen :a1
Gestern dann auch die erste Spielrunde mit allen dreien. Zwar noch nicht alle miteinander, aber einer nach dem anderen im Kreis herum. Und wisst Ihr was: Emily ist einrichtiger Haudegen und extrem geschickt :a4 So war dann heute morgen auch eine Runde Fussball mit einem weichen Noppenball angesagt. Den findet sie super, weil sie ihn beim Rollen hören kann.
Bezüglich Zutraulichkeit ist auch einiges gegangen: Emily läuft mir und meiner Tochter fast ständig nach, und heute morgen konnte ich sie schon zweimal mit dem Fingerrücken streicheln ohne das sie sich wehrt (TTouch!).
Talulah und Karma gewöhnen sich langsam an Emily und nähern sich ca. bis zu 1m ohne zu knurren. Nur zu den Essenszeiten herrscht noch ziemliches Chaos :lach

Bis bald und liebe Grüsse an Euch alle!
Michaela, Zombina&Christian: Ihr könnt jederzeit zu einem Kaffee kommen um Euch Emily anzuschauen.
Mélanie

noName
Beiträge: 2528
Alter: 32
Registriert: 07.04.2011, 10:09

Re: blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

#110 Beitragvon noName » 22.01.2013, 12:05

Wow, das klingt ja super. Ich freue mich für die Kleine :br

Zauberfee

Re: blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

#111 Beitragvon Zauberfee » 22.01.2013, 12:23

Das klingt einfach toll!
Ich freu mich riesig für euch und die süsse Emily :a24

Benutzeravatar
Zombina
Beiträge: 1835
Alter: 30
Registriert: 21.01.2010, 17:15
Wohnort: Baselland
Kontaktdaten:

Re: blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

#112 Beitragvon Zombina » 22.01.2013, 16:08

Hallo Mélanie

Ich kann es fast nicht glauben, so ein schönes Happy End für Emily.
Dass sie sich schon soo wohl fühlt und schon so offen ist, unglaublich!
Ich hätte gedacht sie wird sich mal die ersten Wochen verziehen aber nichts gäll :a4

Und siehst du, deshalb wollte ich den Balkon absolut ausbruchsicher machen.
Ich hätte jetzt zwar nie gedacht, das Emily schon so kletterfreudig ist wie du sagst :a4
Aber rechnen muss man mit allem.
Ich denke du wirst um die Kratzbäume im Balkon nicht drum rum kommen :a13

Also ich finds eifnach wunderschön und ich hoffe fest dass alles so schön bleibt :a13


Ich komme dich seehr gerne besuchen, im Frühling dann einisch :a13
cats are like potato chips, you can't have just one

Benutzeravatar
karma
Beiträge: 36
Alter: 45
Registriert: 23.04.2009, 13:21
Wohnort: Baselland

Re: blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

#113 Beitragvon karma » 24.01.2013, 08:55

Zombina hat geschrieben:Hallo Mélanie

Ich kann es fast nicht glauben, so ein schönes Happy End für Emily.
Dass sie sich schon soo wohl fühlt und schon so offen ist, unglaublich!
Ich hätte gedacht sie wird sich mal die ersten Wochen verziehen aber nichts gäll :a4

Und siehst du, deshalb wollte ich den Balkon absolut ausbruchsicher machen.
Ich hätte jetzt zwar nie gedacht, das Emily schon so kletterfreudig ist wie du sagst :a4
Aber rechnen muss man mit allem.
Ich denke du wirst um die Kratzbäume im Balkon nicht drum rum kommen :a13

Also ich finds eifnach wunderschön und ich hoffe fest dass alles so schön bleibt :a13


Ich komme dich seehr gerne besuchen, im Frühling dann einisch :a13


Hallo Kristina!

Nein von verziehen kann keine Rede sein :a4
Ich glaube wenn Emily mal richtig angekommen ist, wird das noch ein richtiger Haudegen :a17

Auf dem hinteren Balkon habe ich schon einen Kletterbaum, aber den findet sie wahrscheinlich laaangweilig. Balkonkisten klettern ist viel spannender- no risk, no fun :mrgreen:

Prima, dann sehen wir uns im Frühling!

Liebi Grüess,
Mélanie

Benutzeravatar
karma
Beiträge: 36
Alter: 45
Registriert: 23.04.2009, 13:21
Wohnort: Baselland

Re: blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

#114 Beitragvon karma » 28.01.2013, 18:48

Hallo zusammen!

Emily ist jetzt seit 8Tagen bei uns und es läuft alles ganz problemlos. Karma und Talulah haben sich an Emily gewöhnt und zwar kuscheln sie noch nicht zusammen, aber so wie es aussieht mögen sie sich leiden. Emily lässt sich jetzt auch streicheln, allerdings wechselt sie öfter direkt vom gestreichelt werden zum spielen, so dass meine Hand danach ziemlich zerkratzt aussieht. Aber ich denke mit etwas Konsequenz, werde ich ihr das abgewöhnen können.
Etwas kommt mir bei Emily etwas seltsam vor, weil ich es weder von meine jetzigen noch von früheren Katzen so kenne: Emily gibt keinen Ton von sich. Sie miaut nicht und schnurrt auch nicht beim Schmusen. Kennt das jemand von Euch auch so?

Liebe Grüsse,
Mélanie
Dateianhänge
IMG_2020.JPG
Emily nach dem spielen...
IMG_2020.JPG (69.22 KiB) 5639 mal betrachtet
IMG_2023.JPG
Talulah und Emily
IMG_2023.JPG (35.96 KiB) 5639 mal betrachtet
IMG_2040.JPG
Karma und Emily
IMG_2040.JPG (53.89 KiB) 5639 mal betrachtet
IMG_2024.JPG
Emily
IMG_2024.JPG (46.02 KiB) 5639 mal betrachtet

Benutzeravatar
hexenhaus
Beiträge: 8693
Alter: 71
Registriert: 14.08.2006, 16:41
Wohnort: Agglo Zürich
Kontaktdaten:

Re: blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

#115 Beitragvon hexenhaus » 28.01.2013, 19:58

:winke

die bilder zeigen eine zufriedene und entspannte emily :a1

und das verhalten von karma und talulah nach so kurzer zeit ist einfach vorbildlich.

ich bin sicher, dass emily eines tages auch ihre stimme gebrauchen und ihr motörchen anstellen wird. meine griechenkatze ayna hat über ein halbes jahr gebraucht, bis sie das erste mal geschnurrt hat. ich bin fast ausgeflippt.

ihre stimmt braucht sie bis zum heutigen tag nur wenn sie sich allein gelassen fühlt, angst hat oder sich von einer andern katze bedroht fühlt. das ist bei emily wohl kaum der fall. es gibt katzis, die selten miauen und andere die den ganzen tag plaudern. emily gehört wohl zu den ersteren.

liebe grüsse
Alice mit den wieder 11 Hexenhauskatzen, und für immer im Herzen meine vielen unvergesslichen Sternchen

Benutzeravatar
Esperanza
Super Nanny
Beiträge: 2233
Alter: 39
Registriert: 26.08.2009, 14:40
Kontaktdaten:

Re: blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

#116 Beitragvon Esperanza » 28.01.2013, 21:24

also Trajan unser Spaniogel mauzt nur wenn er unsicher ist oder mich sucht oder niiiiiemand aber wirklich niiiiiemand mit ihm spielen will. Schnurren kann er auch nicht obwohl er Streicheleinheiten sichtlich geniesst.
Bild
Grüassli Tamara& Jonah, Queeny, Raja, Nala, Topas, Cosi, Trajan & Kimo

Benutzeravatar
lilly
Beiträge: 871
Alter: 41
Registriert: 31.05.2009, 15:39
Wohnort: Basel-Stadt

Re: blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

#117 Beitragvon lilly » 29.01.2013, 23:12

toll, dass emily sich gut mit den anderen versteht und sich von dir streicheln lässt :a4 !
was das beschriebene geräusch angeht, kenne ich das nicht.
mein mio quatscht von morgens früh bis spät in die nacht in allen erdenklichen lagen und tönen, wäre er ein mensch, würde man ihn wohl plaudertasche nennen :lach .

alles gute weitherhin mit deinen 3.
In Gedanken oft bei Mio.

"Den Zustand einer Gesellschaft erkennt man an ihrem Umgang mit Tieren."

Benutzeravatar
muscipulaa
Beiträge: 7385
Registriert: 30.05.2010, 08:50

Re: blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

#118 Beitragvon muscipulaa » 30.01.2013, 12:56

Bei Mailin (Grieche) hat es auch einige Zeit gebraucht.
Sie wird noch einiges lernen von deinen "alten katzen". Zum Glück sind Katzen ihr ganzes Leben lernbereit.
Bild Herr Nilsson, Timmy und Mailin

Benutzeravatar
karma
Beiträge: 36
Alter: 45
Registriert: 23.04.2009, 13:21
Wohnort: Baselland

Re: blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

#119 Beitragvon karma » 30.01.2013, 12:57

Hallo Hexenhaus, Esperanza und Lilly!

Vielen Dank für Eure Rückmeldungen, jetzt bin ich beruhigt. Ich habe mir bereits Sorgen gemacht, dass Ihre Stimmbänder auch etwas abbekommen haben. Es ist mir wahrscheinliche auch nur so aufgefallen, weil meine zwei Coonies den ganzen Tag am schnattern sind :a13
Nun, bin ich gespannt wie es weitergeht und wann die erste "Wortmeldung" von ihr kommt.

Liebi Grüess
Mélanie

Benutzeravatar
brigitte
Moderator/Miss Fehlkauf
Beiträge: 12867
Registriert: 08.08.2006, 15:07
Wohnort: ZH

Re: blinde pepsi sucht dosi mit grossem herz

#120 Beitragvon brigitte » 30.01.2013, 13:35

oh jöööööööö die süsse pepsi, sie sieht sichtlich zufrieden aus!!! :a2 wegen der stimme würde ich mir auch keine sorgen machen, semiramis hat auch sehr selten nur miaut und schnurren hörte ich sie sehr selten und wenn dann nur gaaanz ganz leise. :a24


Zurück zu „Zuhause gefunden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste