ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

Tiere die ein schönes Zuhause gefunden haben

Moderatoren: brigitte, michaela

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Gwendolin
Beiträge: 1264
Alter: 32
Registriert: 26.02.2009, 12:46

ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

#1 Beitragvon Gwendolin » 13.05.2013, 09:53

In Absprache mit Michaela stelle ich euch Miggeli vor:

BildBild

Wie ihr in meinem anderen Theard schon mal mtbekommen habt, tigert hier seit Februar eine Kätzin rum. Einen Monat lang habe ich sie nicht gefüttert, sie bliebt trotzdem. Danach gabs dann halt ab und zu was….Madame blieb weiterhin.
Dann fand sie heraus, wie man das Katzentörli benutzt. Dieses ist auf die Chip meiner drei Buben registriert…Miggeli braucht keinen Chip um reinzukommen – wer braucht heutzutage schon ein Chip *lol* - denn immer wenn’s „piepste“ war das Türchen ja offen.
Bruno empfing sie mit ausgebreiteten Armen. Muger und Poochie nicht. Sie dulden sie zwar in der Nähe aber wenn sie dann zu nahe kommt wir gefaucht und mit den Pfoten gehauen. Auch heute noch.

Die Dame war dann „hoch – rollig“ *Seufz*
Da sie niemand zu vermissen schien – trotz ausschreiben, rumfragen etc. habe ich sie dann kastriert, entwurmt, leuk. neg. getstet sowie ihre Ohrenmilben behandelt.

Sie wird auf ca. 4 jährig geschätzt, ist so was von verschmust (also echt….die liebt es, klettert auf den Schoss, auf die Schulter….schnurrlet am laufmeter), kennt Hunde (grundsätzlich keine Angst), kennt das Katzentörli, ist stubenrein, braucht Freigang, ist total undominant und hat keine Angst vor Autos.

Ein bisschen Detaillierter:

Verschmust:
Extrem….sie sucht wirklich den Anschluss, und holt sich die Kuscheleinheiten auch ab. Wenns ihr richtig toll gefällt, fängt sie manchmal leicht an zu sabbern *Lol*

Kennt Hunde:
Als sie meine Hündin das erste mal sah machte sie zwar einen Buckel aber keine Anstalt zum fliehen. Auch in der Wohnung geht alles ohne Probleme miteinander.

Kinder können vorhanden sein, sollten aber nicht mehr zu klein sein.

Katzentörli:
Wie oben beschrieben…keine Hürde für sie.

Stubenrein:
Total, hat nie rein gemacht

Braucht Freigang:
Unbedingt! Aber „gesicherten“ Freigang, d.h. irgendwo wo es ist wie bei mir – abgelegen und weit und breit keine Strasse, da sie eben KEINE Angst vor Autos hat.
Hupen und so hat bis jetzt nichts genützt….

Undominant:
Obwohl Muger und Poochie sie immer noch anfauchen und ihr auch mal eine Hauen geht sie nicht näher darauf ein, macht einfach einen Schritt zur seite und…gut ist. Sie haut weder ab noch hat sie Angst, noch fightet sie…sie lässt die beiden Herren „geschehen“
Also ich denke auch gut in eine bestehende Gruppe (1+) vermittelbar.

BildBild

Ich möchte Miggeli an einen guten – wirklich guten – Platz vermitteln.
Ich war am Anfang an im klinsch ob ich sie behalte oder nicht, sie ist echt eine ganz tolle, umgängliche, anhängliche und vor allem sehr unkomplizierte Kätzin.
Doch dann habe ich mich nach langem hin und her dazu entschieden, dass ich keine 4 Katzen möchte – aus div. Gründen.
Erschwert kommt jetzt noch hinzu, dass Poochie – da er sie nicht mag und ein Sensibelchen und Schisshase ist – uns beginnt zu meiden. Kommt nicht mehr aufs Sofa, weil sie da ist, geht uns aus dem Weg etc. pp. Das grössere Problem ist, dass er angefangen hat rum zu pinkeln. Im Büro hat er xx mal irgendwo hin gepinkelt, das gleiche dann im Wohnzimmer sowie im Badezimmer (und das obwohl ein Katzenkistli steht)
Seit einer Woche lasse ich Miggeli nicht mehr rein, und Poochie kommt wieder kuscheln aufs Sofa, kann wieder angefasst werden und…pinkelt nicht mehr rum!
Somit wird mein entscheid jetzt sowieso noch gefestigt, meine drei Buben haben nun mal Vorrang…

Falls also jemand DEN ultimativen Platz für die süsse weiss…bitte bei mir melden.

nic_imhof@hotmail.com

Die Kleine wird kastriert, entwurmt und leuk. negativ getestet, wenn gewünscht auch noch geimpft. Es wird eine Schutzgebühr für sie verlangt.

Weitere Fotos folgen.
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.
Die andere summt die Melodie von Tetris…

Benutzeravatar
Gwendolin
Beiträge: 1264
Alter: 32
Registriert: 26.02.2009, 12:46

Re: ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

#2 Beitragvon Gwendolin » 13.05.2013, 18:41

Neue Fotos; wer wirklich eine sehr unkomplizierte Dame sucht...:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.

Die andere summt die Melodie von Tetris…

noName
Beiträge: 2528
Alter: 31
Registriert: 07.04.2011, 10:09

Re: ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

#3 Beitragvon noName » 13.05.2013, 19:18

Oh, so ne süsse Maus :a1 :daumendrück :daumendrück :daumendrück

stella

Re: ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

#4 Beitragvon stella » 14.05.2013, 08:46

oh ist das eine herzige :a24
für so eine hübsche verschmuste tigerdame findest du sicher bald ein neues zuhause. vielen dank, dass du dich ihrer angenommen hast.
ist natürlich verständlich, dass du ein neues plätzli suchst, wenn deine eigenen katzen drunter leiden.

Benutzeravatar
muscipulaa
Beiträge: 7384
Registriert: 30.05.2010, 08:50

Re: ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

#5 Beitragvon muscipulaa » 14.05.2013, 08:53

Die ist ja obersüüüss. Nur der Name ist eigenlich für einen Kater. Miggeli ist doch der Kosename für Mike.
Ich hoffe du findest bald ein tolles Plätzchen.
Bild Herr Nilsson, Timmy und Mailin

Benutzeravatar
Heidi
Moderatorin
Beiträge: 4415
Registriert: 03.01.2008, 00:24
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

#6 Beitragvon Heidi » 14.05.2013, 08:58

muscipulaa hat geschrieben:Die ist ja obersüüüss. Nur der Name ist eigenlich für einen Kater. Miggeli ist doch der Kosename für Mike.
Ich hoffe du findest bald ein tolles Plätzchen.



Wir hatten früher auf dem Bauernhof auch Miggelis und das waren immer Weibchen :-| Dann gab es noch eine alte alleinstehende Dame im Dorf und das war s'Miggeli :a4

Wünsche hier diesem Miggeli einen ganz tollen Platz.

LG
Heidi mit Leonie, Ruby, Oraja, Lavinia, Emily und Cucciola

Benutzeravatar
Gwendolin
Beiträge: 1264
Alter: 32
Registriert: 26.02.2009, 12:46

Re: ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

#7 Beitragvon Gwendolin » 14.05.2013, 09:02

neeeeee, si isch halt "z Miggäli" und das ist weiblich :D

Klar ist es schade und werde sie vermissen und überhaupt....aber ich finde es ist das vernünftigste. Für meine drei Buben und mich.
Dass es ihr hier gefällt hat sie ja mittlerweile bewiesen ^^

Mal schauen ob sie jemand möchte....gibt ja XX Tausende inserate von Büsis.
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.

Die andere summt die Melodie von Tetris…

Benutzeravatar
Troll
Beiträge: 2145
Alter: 52
Registriert: 19.11.2008, 18:27
Wohnort: Thurgau

Re: ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

#8 Beitragvon Troll » 15.05.2013, 13:42

Nicole, ich werde sie mal jemandem weitermelden, mal gucken :a2
Leben ist das was passiert, während Du etwas anderes planst

Benutzeravatar
Gwendolin
Beiträge: 1264
Alter: 32
Registriert: 26.02.2009, 12:46

Re: ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

#9 Beitragvon Gwendolin » 15.05.2013, 15:19

Das wär ja super danke
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.

Die andere summt die Melodie von Tetris…

Benutzeravatar
wuschy
Beiträge: 1676
Alter: 65
Registriert: 17.10.2008, 15:12
Wohnort: Uhwiesen

Re: ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

#10 Beitragvon wuschy » 15.05.2013, 15:29

Troll hat geschrieben:Nicole, ich werde sie mal jemandem weitermelden, mal gucken :a2



hab ich auch schon gemacht, wär ein super plätzl geweseni, aber die leute wollen lieber ihre unabhängigkeit behalten :a20 :a20

hoffe, du hast mehr glück :a2
gruss wuschy

Benutzeravatar
Troll
Beiträge: 2145
Alter: 52
Registriert: 19.11.2008, 18:27
Wohnort: Thurgau

Re: ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

#11 Beitragvon Troll » 15.05.2013, 22:10

Nicole, am Gefallen würde es nicht scheitern, sondern am Zeitpunkt, sie kann erst ab September eine Katze aufnehmen - also wenn sich vorher jemand passendes findet gut, falls nicht, wäre Interesse da. Hätte gern eine sofortige positive Antwort gegeben :a6
Leben ist das was passiert, während Du etwas anderes planst

Benutzeravatar
Gwendolin
Beiträge: 1264
Alter: 32
Registriert: 26.02.2009, 12:46

Re: ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

#12 Beitragvon Gwendolin » 16.05.2013, 09:05

Schade.
Ich denke bis September ist es noch ein bisschen lang um sie zu "reservieren"; ich denke wir warten einfach mal ab.
Falls die Maus dann wirklich noch in ein, zwei Monaten hier ist, kann deine bekannte sie ja mal besuchen (und dann ist es eh um sie geschehen :a25 ) und dann spielt ein monat mehr auch keine rolle mehr :a17

Wäre es denn so ein super mega giga Platz wo miggeli praktisch sicheren freigang hätte? :a17
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.

Die andere summt die Melodie von Tetris…

Benutzeravatar
Gwendolin
Beiträge: 1264
Alter: 32
Registriert: 26.02.2009, 12:46

Re: ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

#13 Beitragvon Gwendolin » 22.05.2013, 18:07

Miggeli sucht immer noch.
Ich "date einfach mal up", die Dame ist einfach zu süss

Bild
Kuscheln = Lieblingsbeschäftigung

Bild
Sich selbstbewusst den besten platz auf dem Sofa schnappen = Miggeli

Bild
Sich Körbchen von Hundi als Lieblingsschlafplatz schnappen = Miggeli

Bild
So tun als ob sie zum Inventar gehören würde = Miggeli

Bei interesse: meldet euch ;)
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.

Die andere summt die Melodie von Tetris…

Benutzeravatar
Nimmersatt mal 5
Beiträge: 1570
Registriert: 04.10.2012, 14:03
Kontaktdaten:

Re: ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

#14 Beitragvon Nimmersatt mal 5 » 22.05.2013, 18:25

Gwendolin hat geschrieben:Miggeli sucht immer noch.
Ich "date einfach mal up", die Dame ist einfach zu süss

Bild
Kuscheln = Lieblingsbeschäftigung

Bild
Sich selbstbewusst den besten platz auf dem Sofa schnappen = Miggeli

Bild
Sich Körbchen von Hundi als Lieblingsschlafplatz schnappen = Miggeli

Bild
So tun als ob sie zum Inventar gehören würde = Miggeli

Bei interesse: meldet euch ;)


ohhhh ist die mega Süss!!!!! Schmacht.... :schnurr :schnurr :a1 :a1 :a1
Katzen erreichen mühelos,
was uns Menschen versagt bleibt:
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen!

Ernest Hemingway

Bild

In meinem Herzen verankert, meine liebe Kimba! *Mai 1996-17.Sept.2014

Benutzeravatar
Gwendolin
Beiträge: 1264
Alter: 32
Registriert: 26.02.2009, 12:46

Re: ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

#15 Beitragvon Gwendolin » 23.05.2013, 19:19

So, ich muss euch ja betr. Miggeli auf dem laufenden halten.

Miggeli hilt auch tatkräftig bei Büroarbeiten mit. Zwar hat sies nicht so mit dem Schreibkram, aber sie hat immer ein wachendes Auge darauf
Bild

Und eine weitere wichtige erkenntnis!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Sehr Charakterstark...ich wusste es....

Miggeli...

mag...

keine...

gelben Farbstifte!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! :a14

Bild

Bild

Bitte also nicht melden wenn ihr einen überschuss an gelben Farbstiften habt...
Miggeli sieht sie nicht als Freund....
Miggeli sieht sie als Beute...

:a19 :a19
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.

Die andere summt die Melodie von Tetris…

noName
Beiträge: 2528
Alter: 31
Registriert: 07.04.2011, 10:09

Re: ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

#16 Beitragvon noName » 23.05.2013, 21:22

Miggeli ist so süss :a1

Werde auch die Augen und Ohren offen halten.

Benutzeravatar
budsol
Beiträge: 2226
Alter: 58
Registriert: 11.03.2011, 18:35
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

#17 Beitragvon budsol » 24.05.2013, 06:43

Drücke ganz fest die Daumen, dass die selbstbewusste Dame bald ein gutes Plätzchen findet. Die ist ja so etwas von zutraulich. Unglaublich, dass niemand diese Katze vermisst :a20 :a20
Gaby mit Ry-Anne, Joe Santa,Terza Luna, Tiaré Josée, Xenos, Umèo, Uomino, Yuki, Puschel, Lavinia & Betsy

Filou76

Re: ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

#18 Beitragvon Filou76 » 24.05.2013, 08:53

:winke

wir sind morgen bei Freunden eingeladen... sie mussten Ihr Busi letzes Jahr altershalber erlösen. Ich werde Miggeli mal empfehlen :schnurr :schnurr sie ist wirklich ganz eine süsse Maus :a1

Benutzeravatar
Gwendolin
Beiträge: 1264
Alter: 32
Registriert: 26.02.2009, 12:46

Re: ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

#19 Beitragvon Gwendolin » 24.05.2013, 09:09

Ja danke, wäre super.

Miggeli ist halt echt ein Goldschatz und ich finde sie sehr speziell mit ihrer Art, total unbekümmert, anhänglich... :a24

Gestern habe ich einen Fehler gemacht und Guddies verteilt -allen vieren.
Miggeli stand - wie so oft - abseids und guckte zu was da jetzt läuft. Ich warf ihr ein Guddeli hin, Poochie rannte dahin, und schnappte es Miggeli weg, aber natürlich gab es dann einen kleinen Fight :a14 Arme Maus
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen ich bin nicht verrückt.

Die andere summt die Melodie von Tetris…

stella

Re: ca. 4 jährige Freigängerkatze Miggeli sucht...

#20 Beitragvon stella » 27.05.2013, 12:33

ich oute mich mal als miggeli-fan :a24 gott sei dank hat sie ein temporäres sehr gutes zuhause, dass ihr wirklich auf DAS traumplätzli warten könnt.
hat von deinen nachbarn (oder bist du da wo du wohnst ganz alleine?) keiner interesse an ihr? hast du schon mal flyer aufgehängt?


Zurück zu „Zuhause gefunden“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast