Nassfutter - Erfahrungen, Fragen und Infos

Alles rund um die Ernährung

Moderatoren: brigitte, michaela

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Husky92
Beiträge: 1020
Alter: 25
Registriert: 21.08.2013, 08:55
Wohnort: Grabs, SG

Re: Nassfutter - Erfahrungen, Fragen und Infos

#401 Beitragvon Husky92 » 29.04.2014, 11:46

Hallo zusammen
Hab mal wieder eine Frage. Unsere beiden lieben Nassfutter aus dem Schälchen. Aber die einzige Futtermarke welche Hochwertig ist, hab ich jetzt Applaws gefunden. Was könnt ihr sonst noch empfehlen? Ansonsten bekommen sie als Hauptmarke Animonda Carny.
GLG Husky92 mit…
Bild

Benutzeravatar
brigitte
Moderator/Miss Fehlkauf
Beiträge: 12866
Registriert: 08.08.2006, 15:07
Wohnort: ZH

Re: Nassfutter - Erfahrungen, Fragen und Infos

#402 Beitragvon brigitte » 29.04.2014, 11:48

:winke

gibts nicht von miamor milde mahlzeit auch schälchen, die ganz i.o. sind? und auch von animonda, vom feinsten heissen die glaub ich. dann weiss ich, dass fressnapf auch real nature in diesen aluschalen verkauft...

edit, z.b.:
http://www.fressnapf.ch/de/adult-100g-r ... -8247.html
http://www.fressnapf.ch/de/adult-geflue ... 14875.html
http://www.fressnapf.ch/de/-18759.html

grüessli
brigitte
bitte pn schreiben, ich bin nicht mehr so oft online

Benutzeravatar
Husky92
Beiträge: 1020
Alter: 25
Registriert: 21.08.2013, 08:55
Wohnort: Grabs, SG

Re: Nassfutter - Erfahrungen, Fragen und Infos

#403 Beitragvon Husky92 » 29.04.2014, 11:57

Hab hier schonmal nach Miamor und Animonda vom Feinsten gesucht, jedoch sind da die Meinungen ein bisschen weit auseinander gegangen. Daher dachte ich, es ist eher weniger gut… Danke für den Fressnapf Tipp
GLG Husky92 mit…
Bild

Benutzeravatar
Husky92
Beiträge: 1020
Alter: 25
Registriert: 21.08.2013, 08:55
Wohnort: Grabs, SG

Re: Nassfutter - Erfahrungen, Fragen und Infos

#404 Beitragvon Husky92 » 30.04.2014, 10:22

Husky92 hat geschrieben:Hab hier schonmal nach Miamor und Animonda vom Feinsten gesucht, jedoch sind da die Meinungen ein bisschen weit auseinander gegangen. Daher dachte ich, es ist eher weniger gut… Danke für den Fressnapf Tipp

Also kann ich auch Miamor nehmen? Ist es etwa gleich gut wie Applaws?
GLG Husky92 mit…
Bild

Benutzeravatar
brigitte
Moderator/Miss Fehlkauf
Beiträge: 12866
Registriert: 08.08.2006, 15:07
Wohnort: ZH

Re: Nassfutter - Erfahrungen, Fragen und Infos

#405 Beitragvon brigitte » 30.04.2014, 10:39

phu, applaws kenne ich nicht. ich denke dass miamor milde mahlzeit (achtung, es gibt sorten, z.b. säckli, die enthalten zucker. kommt also wirklich draufan welches miamor. :)) und animonda vom feinsten etwa auf der stufe mit animonda carny stehen. ich bin aber nicht die grosse futterexpertin... :a17 meinst du denn diese applaws cat pack? das ist ja meist reines fleisch in sauce... da käme mir von miamor feine filets in den sinn, das sind aber so kleine 100g-döschen... oder von porta 21 das ist auch reines fleisch in sauce. sind allerdings nur ergänzungsfuttermittel, weils ja nur "filet" drin hat und keine innerein. zeig doch mal das applaws, das du genau meinst... :a4
bitte pn schreiben, ich bin nicht mehr so oft online

Benutzeravatar
Husky92
Beiträge: 1020
Alter: 25
Registriert: 21.08.2013, 08:55
Wohnort: Grabs, SG

Re: Nassfutter - Erfahrungen, Fragen und Infos

#406 Beitragvon Husky92 » 30.04.2014, 10:55

GLG Husky92 mit…
Bild

Benutzeravatar
lee
Beiträge: 3831
Alter: 31
Registriert: 28.05.2011, 21:34
Wohnort: Zürichsee

Re: Nassfutter - Erfahrungen, Fragen und Infos

#407 Beitragvon lee » 14.05.2014, 19:18

:winke

Ich musste heute für gaia im qp "breiges" futter kaufen da sie von irgend etwas im mund gestochen wurde und die ganze zunge und unterzunge geschwollen waren..

Ich hab ihr dan miamor und gourmet gekauft..sie hat heute auch schon 80g gefuttert.. :br
Jetzt hab ich gemerkt das es alle drei sehr mögen..

Was haltet ihr von dem futter? Ich finds halt praktisch da es so kleine dosen sind.. Ich würde es als "gute nacht snack" brauchen.. Unsere katzen bekommen nebst einmal morgens und einmal abends hochwertigem futter auch nachts bevor wir ins bett gehen einen snack, bis jetzt hab ich immer einen beutel applaws poulet mit spargel auf alle drei aufgeteilt.. Maudi mag das aber nicht so sehr..
Also dachte ich, ich ersetze das applaws durch miamor oder gourmet..

Welches der beiden würdet ihr eher empfehlen..? Was ist besser? Gesünder? Hochwertiger?
lee, die monster gaia, sia, maudi, ziva & immer im herzen all meine pflegis

Benutzeravatar
Jinushka
Beiträge: 1217
Alter: 26
Registriert: 20.09.2009, 00:31
Wohnort: Bern

#408 Beitragvon Jinushka » 14.05.2014, 20:11

Gourmet hat doch zucker drin wenn ich mich recht erinnere? Miamor (ich nehm an Pasteten? ) hingegen ist ohne Getreide und Zucker daher nehm ich das Miamor :)
Lg Andrea

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man unterlässt (Laotse)

Don't breed or buy, while shelter pets die!

Andrea mit Katzi Google
und Mikosch, Wilma, Janie, Plio und meinen anderen Lieblingen im Herzen

Benutzeravatar
wuschy
Beiträge: 1650
Alter: 64
Registriert: 17.10.2008, 15:12
Wohnort: Uhwiesen

Re: Nassfutter - Erfahrungen, Fragen und Infos

#409 Beitragvon wuschy » 14.05.2014, 20:17

wir füttern schon seit jahren das miamor milde Mahlzeit oder das real nature,
es werden bei uns nur diese zwei sorten gefressen, nebst rambo,
der frisst eh nur gedämpftes, schweizer pouletfleisch vom Bauernhof :a25 :a25

gruss wuschy

Benutzeravatar
lee
Beiträge: 3831
Alter: 31
Registriert: 28.05.2011, 21:34
Wohnort: Zürichsee

Re: Nassfutter - Erfahrungen, Fragen und Infos

#410 Beitragvon lee » 29.05.2014, 19:54

:winke

Bin gestern über das futter "marengo katzenglück" gestolpert..

Kennt das schon jemand? Wie kommts an? Wie ist die konsistenz? Wie riechts? Was halted ihr davon?
lee, die monster gaia, sia, maudi, ziva & immer im herzen all meine pflegis

Benutzeravatar
Sandra 76
Beiträge: 1162
Alter: 40
Registriert: 07.09.2012, 13:07
Wohnort: Rütihof (Baden AG)

Re: Nassfutter - Erfahrungen, Fragen und Infos

#411 Beitragvon Sandra 76 » 11.06.2014, 14:48

Tareca ist manchmal wirklich eine heikle Esserin.

Dabei hab ich jetzt kürzlich extra bei Binos Futtershop das Power of Nature, Petnatur und Pfotenliebe bestellt. Kam mässig bis gar nicht an.
Mittlerweile bin ich schon etwas am verzweifeln. Ich wechsle wirklich immer wieder ab.
Lange Zeit hat sie das Grau gut gefressen, aber jetzt fast Totalverweigerung.
Das Granatapet Symphonie frisst sie noch am besten.
Wir haben dann jetzt wirklich alle hochwertigen NaFu durch. Zwischendurch gebe ich barf.
Manchmal verschlingt sie es dann wieder keinen Bissen.

Mir ist nun generell aber aufgefallen dass sie beim NaFu wenn es mit Fisch dies sehr gerne frisst und nie verweigert.

Meine Frage nun, kann ich etwas mehr Fisch einbauen? Natürlich kann es sein dass sie es dann auch plötzlich verweigert. Ich mich aber ob nur Fisch das nicht zu einseitig ist?
Liebe Grüsse Sandra mit Tareca + Sternenbüsi Strübi

*** Katzen erreichen mühelos, was den Menschen versagt bleibt, durchs Leben zu gehen ohne Lärm zu machen. ***

Benutzeravatar
lee
Beiträge: 3831
Alter: 31
Registriert: 28.05.2011, 21:34
Wohnort: Zürichsee

Re: Nassfutter - Erfahrungen, Fragen und Infos

#412 Beitragvon lee » 20.06.2014, 14:14

:winke

ööhm..

ist das hier neu?
ist ein alleinfutter.. :br

http://www.zooplus.de/shop/katzen/katzenfutter_dose/almo_nature/almonature_sparpaket/431812

hat das schon jemand ausprobiert? wie kommts an?
lee, die monster gaia, sia, maudi, ziva & immer im herzen all meine pflegis

Benutzeravatar
Sandra 76
Beiträge: 1162
Alter: 40
Registriert: 07.09.2012, 13:07
Wohnort: Rütihof (Baden AG)

Re: Nassfutter - Erfahrungen, Fragen und Infos

#413 Beitragvon Sandra 76 » 23.06.2014, 08:39

Ich kannte das Futter bis jetzt auch nicht.

Habs noch nicht getestet.
Liebe Grüsse Sandra mit Tareca + Sternenbüsi Strübi

*** Katzen erreichen mühelos, was den Menschen versagt bleibt, durchs Leben zu gehen ohne Lärm zu machen. ***

kaengu4
Beiträge: 1365
Alter: 47
Registriert: 13.12.2007, 00:13
Wohnort: Thurgau
Kontaktdaten:

Re: Nassfutter - Erfahrungen, Fragen und Infos

#414 Beitragvon kaengu4 » 23.06.2014, 08:46

Almo nature gibt es schon lange. Ich finde es einfach sehr teuer.
Liebe Grüsse
Jolanda mit ihrer internationalen Truppe

Benutzeravatar
lee
Beiträge: 3831
Alter: 31
Registriert: 28.05.2011, 21:34
Wohnort: Zürichsee

Re: Nassfutter - Erfahrungen, Fragen und Infos

#415 Beitragvon lee » 13.07.2014, 13:21

Hab ein neues futter auf zooplus.de gefunden..

Kennt das schon jemand? Hat es schon jemand ausprobiert? Wie kommts an und was meinen die profis zu den innhaltsstoffen?

http://t.zooplus.de/shop/katzen/katzenfutter_dose/o_canis_for_cats/437410
lee, die monster gaia, sia, maudi, ziva & immer im herzen all meine pflegis

Benutzeravatar
Myula
Beiträge: 680
Registriert: 30.04.2014, 10:54

Re: Nassfutter - Erfahrungen, Fragen und Infos

#416 Beitragvon Myula » 13.07.2014, 15:23

Das Futter klingt mal nicht schlecht. Das einzige, was man noch nachfragen müsste, wäre die Zusammensetzung der tierischen Bestandteile. Also Muskelfleisch, Herz, Innereien, etc.

Ein bisschen seltsam finde ich, dass die Einheit einmal in IE und dann wieder in mg/kg angegeben wird.

Aber sonst klingt es sogar ziemlich gut :mrgreen:


zu marengo katzenglück:

Das enthält halt Getreide (Weizenmehl). Würd ich persönlich also nicht nehmen.
Liebe Grüsse wünscht Myula mit ihren 2 Wuschels, Akimo und Amber

Benutzeravatar
NessiZH
Beiträge: 632
Alter: 36
Registriert: 14.10.2009, 23:53
Wohnort: Region Zürich/Winterthur
Kontaktdaten:

Re: Nassfutter - Erfahrungen, Fragen und Infos

#417 Beitragvon NessiZH » 14.07.2014, 16:58

Das Futter soll gut sein.. mir wurde es für meinen Kater empfohlen, weil nur eine Fleischquelle.. da er jedoch nichts davon verträgt, kam ich gar nicht erst zum Testen. Die haben btw. eine eigene Homepage und bisher hab ich dazu nur gutes gehört. Im Meiko ist es auch erhältlich, dort aber teurer als bei Zooplus.
"Ich liebe Katzen, weil ich mein Zuhause genieße und sie im Laufe der Zeit dessen sichtbare Seele werden."
Jean Cateau

Bild

Benutzeravatar
lee
Beiträge: 3831
Alter: 31
Registriert: 28.05.2011, 21:34
Wohnort: Zürichsee

Re: Nassfutter - Erfahrungen, Fragen und Infos

#418 Beitragvon lee » 15.07.2014, 08:55

gut zu wissen nessi.. danke..
solangs kein fisch/meeresfrüchte drinn hat könnte es für maudi auch nicht schlecht sein.. mal schauen.. hab mal 2pack bestellt..
lee, die monster gaia, sia, maudi, ziva & immer im herzen all meine pflegis

Benutzeravatar
Ziva
Beiträge: 585
Alter: 27
Registriert: 07.10.2013, 19:52
Wohnort: SG

Re: Nassfutter - Erfahrungen, Fragen und Infos

#419 Beitragvon Ziva » 24.07.2014, 08:50

lee hat geschrieben:gut zu wissen nessi.. danke..
solangs kein fisch/meeresfrüchte drinn hat könnte es für maudi auch nicht schlecht sein.. mal schauen.. hab mal 2pack bestellt..



:winke

wie kam das o'canis an?

Habs jetzt grad bei zoo+ gesehen und wollte nachfragen obs schon jemand getestet hat... :a17
Laura mit der Boygroup Peterli, Ninet, Jamiro und Yoshi <3

Benutzeravatar
lee
Beiträge: 3831
Alter: 31
Registriert: 28.05.2011, 21:34
Wohnort: Zürichsee

Re: Nassfutter - Erfahrungen, Fragen und Infos

#420 Beitragvon lee » 24.07.2014, 08:59

kommt eigendlich sehr gut an..

ist von der konsistenz her ähnlich wie grau.. stinken tuts angenehm.. also.. wie halt katzenfutter so riecht..
lee, die monster gaia, sia, maudi, ziva & immer im herzen all meine pflegis


Zurück zu „Ernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast