Nassfutter Gina und Fritz

Alles rund um die Ernährung

Moderatoren: brigitte, michaela

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
lee
Beiträge: 3831
Alter: 32
Registriert: 28.05.2011, 21:34
Wohnort: Zürichsee

Re: tolles neues Nassfutter entdeckt

#21 Beitragvon lee » 10.01.2013, 11:41

:winke

sieht auch lecker aus.. finde ich.. super finde ich auch das man einfach den decken wieder draufschrauben kann..

ich hab auch gerade gesehen das die auch einen laden bei uns in der altstadt haben..
wusste zwar das dort so ein lädeli ist.. aber ich dachte die haben nur hundesachen.. :a18
lee, die monster gaia, sia, maudi, ziva & immer im herzen all meine pflegis

Benutzeravatar
Zombina
Beiträge: 1835
Alter: 29
Registriert: 21.01.2010, 17:15
Wohnort: Baselland
Kontaktdaten:

Re: tolles neues Nassfutter entdeckt

#22 Beitragvon Zombina » 10.01.2013, 11:47

Ja unser Tierlädeli hat auch gesagt das Katzenfutter haben sie jetzt ganz neu. Vorher hatten sie nur das Hundefutter.

Ich finde den Preis halt mega heftig. Ich meine im besten Fall würden es bei mir 3 Katzen fressen. Das wären gut 3 Dosen also 15.- am Tag. Finde ich schon sehr viel, aber mich überzeugen die Zutaten eben sehr.

Ich habe schon immer gesagt, ich esse ausschliesslich Schweizer Fleisch, wenns nur immer geht Naturabeef oder sonstige tierfreundliche Labels. Und beim Katzenfutter hast du eifnach null Angaben zum Fleisch. Ok manchmal aus welchem Land es stammt dann Deutschland und dort ist das meiste eben Pfui...
cats are like potato chips, you can't have just one

Benutzeravatar
lee
Beiträge: 3831
Alter: 32
Registriert: 28.05.2011, 21:34
Wohnort: Zürichsee

Re: tolles neues Nassfutter entdeckt

#23 Beitragvon lee » 10.01.2013, 11:57

geht mir auch so..

Ich füttere 2mal am tag das grau, abends gibt’s dann jewels abwechslungsweise das cosma und das applaws.. das cosma möchte ich aber nicht mehr bestellen.. da ich es wahnsinnig finde katzenfutter aus thailand zu importieren.. (ich depp hab das erst gesehen als die lieferung gekommen ist) darum wäre bei mir das super.. ich brüchte alle 2 tage 100g.. wenn ich in den nächsten 3mt einen neuen job finde, könnte ich diese 5.- verkraften.. d.h. max. 20.- in der woche.. (das wäre dann ein guter notplan wenn ich mich doch nicht getraue zu barfen :a36 )
lee, die monster gaia, sia, maudi, ziva & immer im herzen all meine pflegis

Benutzeravatar
Sandra 76
Beiträge: 1162
Alter: 41
Registriert: 07.09.2012, 13:07
Wohnort: Rütihof (Baden AG)

Re: tolles neues Nassfutter entdeckt

#24 Beitragvon Sandra 76 » 10.01.2013, 12:16

Ich finde auch das sieht alles sehr gut aus.
Ist aber wirklich sehr teuer.

Da ich ja aber in den nächsten Wochen mit barfen beginne, werde ich nur noch ab und zu etwas NaFu geben.

Ich gebe übrigens auch das Grau. Ich finde das Terra Faelis Futter supergut von der Zusammensetzung her, aber Tareca schauts nicht mal mehr mit dem A.... an. :a20
Liebe Grüsse Sandra mit Tareca + Sternenbüsi Strübi

*** Katzen erreichen mühelos, was den Menschen versagt bleibt, durchs Leben zu gehen ohne Lärm zu machen. ***

Benutzeravatar
Silberengel
Beiträge: 297
Alter: 50
Registriert: 21.06.2009, 12:24
Wohnort: Jura-Südfuss

Re: tolles neues Nassfutter entdeckt

#25 Beitragvon Silberengel » 10.01.2013, 12:31

Das Gina und Fritz am Tüfteln für ein Katzenfutter sind, war mir bekannt, aber ich wusste nicht, dass es jetzt auf dem Markt ist. Danke für die Info.

Der Inhalt klingt sehr gut, die Verpackung gefällt mir auch, aber der Preis ist tatsächlich heftig und ob unsere Mäkelmiezen es fressen ist dann noch die Frage :a2 .
Bin gespannt auf weitere Erfahrungsberichte und sonst risikieren wir dann vielleicht mal eine Testbestellung.
LG, Silberengel mit Prinzessin Lynnie, Khan, Diego & Bertie :schnurr

Ich habe die Philosophen und die Katzen studiert, doch die Weisheit der Katzen ist letztlich um ein Weites grösser. - Hippolyte Taine

Benutzeravatar
lee
Beiträge: 3831
Alter: 32
Registriert: 28.05.2011, 21:34
Wohnort: Zürichsee

Re: tolles neues Nassfutter entdeckt

#26 Beitragvon lee » 10.01.2013, 23:36

:winke

Ich war heute in dem lädeli bei uns.. Leider haben sie nur das hundefutter.. Sie könnte es zwar bestellen, aber nur min. 6 gläschen.. Da ich nicht weiss ob sie es mögen hab ichs mal vorläufig gelassen.. :a14
lee, die monster gaia, sia, maudi, ziva & immer im herzen all meine pflegis

Benutzeravatar
Zombina
Beiträge: 1835
Alter: 29
Registriert: 21.01.2010, 17:15
Wohnort: Baselland
Kontaktdaten:

Re: tolles neues Nassfutter entdeckt

#27 Beitragvon Zombina » 11.01.2013, 10:51

lee hat geschrieben::winke

Ich war heute in dem lädeli bei uns.. Leider haben sie nur das hundefutter.. Sie könnte es zwar bestellen, aber nur min. 6 gläschen.. Da ich nicht weiss ob sie es mögen hab ichs mal vorläufig gelassen.. :a14



Wenn du willst kann ich dir auch welche zuschicken! machst mir einfach eine PN mit deiner Adresse und wieviel du willst von jeder Sorte.

Also ich konnte es nicht sein lassen und hab die Sorte Huhn auch noch probiert und auch diese will keiner fressen :a18
Irgendwie ist das Futter wohl anders.

In nächster Zeit kaufe ich es wohl nicht wieder, vieleicht versuche ich es später wieder einmal.
Schade!
cats are like potato chips, you can't have just one

Benutzeravatar
Karu
Beiträge: 2496
Registriert: 28.07.2006, 21:18
Wohnort: 8602 Wangen

Re: tolles neues Nassfutter entdeckt

#28 Beitragvon Karu » 11.01.2013, 11:28

auf dieses futtere bin ich vor einiger zeit auch schon gestossen, habe es jedoch nicht bestellt und auch keine weiteren angaben angefordert, ist mir schlichtweg zu teuer.

die angaben zu den inhaltsstoffen sind zu dürftig um das futter beurteilen zu können. dass eine genaue analyse bei natürliche futter nicht angegeben wird, kann ich ja noch verstehen, da jede produktion wahrscheinlich immer etwas anders ausfällt und die analysen sehr teuer sind. 80% fleisch ist ja schon mal gut, nur wieviel % muskelfleisch, wieviel herz und wieviel gurgel ist da drin? gurgel und herz sind viel günstigerr als reines muskelfleisch!

da koche ich lieber an und ab mal selber für meine katzis welche kein rohes fressen, da weiss ich genau was drinnen ist und ist einiges günstiger. :a4

grüssli
karu mit rasselbande und stallbüsis
Mach dich schlau für deine Katze, sie hat nur dich.
(Zitat von Ramona Bülow)

Benutzeravatar
brigitte
Moderator/Miss Fehlkauf
Beiträge: 12865
Registriert: 08.08.2006, 15:07
Wohnort: ZH

Re: Nassfutter Gina und Fritz

#29 Beitragvon brigitte » 14.01.2013, 18:02

:winke ich hab deinen beitrag an einen bestehenden gehängt. meine finden das futter leider nicht so prickelnd, werd es wohl nicht mehr kaufen... halte es aber auch für recht hochwertig.

grüessli
brigitte
bitte pn schreiben, ich bin nicht mehr so oft online

Benutzeravatar
Zombina
Beiträge: 1835
Alter: 29
Registriert: 21.01.2010, 17:15
Wohnort: Baselland
Kontaktdaten:

Re: Nassfutter Gina und Fritz

#30 Beitragvon Zombina » 15.01.2013, 15:22

Oh sorry hab gedacht ich hätt was ganz neues :a13

Seltsam, irgendwie mag so keine Katze dieses Futter.. an was es wohl liegt?

Ich kaufe es mir auch nicht mehr, es wurde nicht einmal über Nacht gefressen. (Da wird sonst alles verputzt was noch übrig ist)
cats are like potato chips, you can't have just one

Benutzeravatar
lee
Beiträge: 3831
Alter: 32
Registriert: 28.05.2011, 21:34
Wohnort: Zürichsee

Re: tolles neues Nassfutter entdeckt

#31 Beitragvon lee » 15.01.2013, 15:45

Zombina hat geschrieben:Wenn du willst kann ich dir auch welche zuschicken! machst mir einfach eine PN mit deiner Adresse und wieviel du willst von jeder Sorte.


uiuiui.. sorry.. ha das erscht jetzt gseh.. :oops:

ist lieb, denke.. mittlerweile habe ichs aber geschaft das rohfleisch zu verarbeiten.. (inkl. pouletherzli :r8 ) und.. haltet euch fest.. sie liebens.. :br und mit diesem feline complete ist das ganze auch nicht sooo schwer..
lee, die monster gaia, sia, maudi, ziva & immer im herzen all meine pflegis

Benutzeravatar
Zombina
Beiträge: 1835
Alter: 29
Registriert: 21.01.2010, 17:15
Wohnort: Baselland
Kontaktdaten:

Re: Nassfutter Gina und Fritz

#32 Beitragvon Zombina » 15.01.2013, 16:26

Uuumso besser! :)
cats are like potato chips, you can't have just one


Zurück zu „Ernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste