Futtermarken Empfehlungen

Alles rund um die Ernährung

Moderatoren: brigitte, michaela

Welche Marke wird bevorzugt?

Umfrage endete am 18.01.2016, 15:51

Royal Canin
0
Keine Stimmen
Gourmet Gold
1
17%
Sheba
0
Keine Stimmen
Whiskas
1
17%
Friskies
0
Keine Stimmen
Sanabelle
0
Keine Stimmen
Science Plan
0
Keine Stimmen
ONE
1
17%
Felix
1
17%
Almo Nature
2
33%
 
Abstimmungen insgesamt: 6

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RedPresley
Beiträge: 47
Alter: 27
Registriert: 02.11.2015, 12:04
Wohnort: Oensingen

Futtermarken Empfehlungen

#1 Beitragvon RedPresley » 19.11.2015, 15:51

Schönen guten Tag Katzenfreunde

Da ich mich nicht besonders mit Futterinhalten und deren Vor- und
Nachteilen auskenne, wollte ich hier mal eine allgemeine Frage stellen.

Um herauszufinden, welches Futter unsere künftigen Katzen bevorzugen,
wollen wir von diversen Marken einige "Proben" bestellen.
(Wir haben schon sehr grosszügige Gratisproben in Märkten erhalten,
allein damit könnte eine Katze einen Monat überleben :br )
Wir wollen uns nicht auf nur eine einzige Marke festigen.

Aufgelistet sind 10 übliche Futtermarken die man normalerweise in
sehr vielen oder beinahe allen Märkten erhält.
Stimmt doch ab und gebt einen Kommentar ab, ob Ihr eine der Marken
bevorzugt oder welche gar nicht (Aufgrund Inhalten etc.) gehen.
Und selbstverständlich auch wenn Ihr ganz andere Marken verwendet.


Danke! :mary
Und einen schönen Nachmittag
_________

Benutzeravatar
lee
Beiträge: 3831
Alter: 32
Registriert: 28.05.2011, 21:34
Wohnort: Zürichsee

Re: Futtermarken Empfehlungen

#2 Beitragvon lee » 19.11.2015, 17:09

:winke

ich kann dir keine von diesen marken empfehlen..

höchstens das almo, aber das ist ja bekanntlich kein alleinfutter..

ich würde mal im ernährungs-thread nachlesen und dich schlau machen..

für mich ist jeweils wichtig das unser futter..

- min 60% fleisch Anteil hat
- kein Getreide hat
- kein zucker hat
- kein Trockenfutter ist
lee, die monster gaia, sia, maudi, ziva & immer im herzen all meine pflegis

Benutzeravatar
Nimmersatt mal 5
Beiträge: 1570
Registriert: 04.10.2012, 14:03
Kontaktdaten:

Re: Futtermarken Empfehlungen

#3 Beitragvon Nimmersatt mal 5 » 19.11.2015, 17:32

Sorry, es sind auch keine dabei zum ankreuzen!
Katzen erreichen mühelos,
was uns Menschen versagt bleibt:
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen!

Ernest Hemingway

Bild

In meinem Herzen verankert, meine liebe Kimba! *Mai 1996-17.Sept.2014

Benutzeravatar
Husky92
Beiträge: 1027
Alter: 26
Registriert: 21.08.2013, 08:55
Wohnort: Grabs, SG

Re: Futtermarken Empfehlungen

#4 Beitragvon Husky92 » 19.11.2015, 17:32

lee hat geschrieben::winke

ich kann dir keine von diesen marken empfehlen..

höchstens das almo, aber das ist ja bekanntlich kein alleinfutter..

ich würde mal im ernährungs-thread nachlesen und dich schlau machen..

für mich ist jeweils wichtig das unser futter..

- min 60% fleisch Anteil hat
- kein Getreide hat
- kein zucker hat
- kein Trockenfutter ist

Stimme dem ganz zu
Hier wird, Feringa, Granatapet, Christopherus, Macs, Catz Finefood, Sandras Schmanckerl, Grau gefüttert.
GLG Husky92 mit…
Bild

Benutzeravatar
Filou F.
Beiträge: 1601
Registriert: 08.01.2014, 16:35
Wohnort: Riehen

Re: Futtermarken Empfehlungen

#5 Beitragvon Filou F. » 19.11.2015, 17:54

Leider kann ich nicht mitmachen, da ich nichts von diesen Sorten verfüttere.

Ausser mal ein Almo so für Zwischendurch als Leckerli. Ist kein Alleinfuttermittel, wie bereits erwähnt.

Meine erhalten:
CatzFinefood, Leonardo, Macs, GranataPet

Alles Getreide- und Zuckerfrei und mit einem sehr hohen Fleischanteil.

Benutzeravatar
Dosinella
Beiträge: 1347
Registriert: 24.10.2012, 13:43
Wohnort: Zollikerberg

Re: Futtermarken Empfehlungen

#6 Beitragvon Dosinella » 19.11.2015, 18:43

Sorry, auch nix dabei das ich verfüttern würde... :a35
Liebe Grüsse

Dosinella mit Katerli Charly (und Lance, ausgewandert aber im Herzen bei uns)

Benutzeravatar
ssandra
Beiträge: 716
Alter: 52
Registriert: 24.02.2009, 01:00
Wohnort: schönbühl

Re: Futtermarken Empfehlungen

#7 Beitragvon ssandra » 19.11.2015, 19:29

hallo
für meine 3 ist auch keines dabei das ich "serviere" :a25
ich achte auf hohen fleischanteil (+60%) und getreidefrei
gruess ssandra
kieran (*2001 20.11.10), tigi (*2001 21.03.15), mavro (*2012 16.03.18)
---
sternchen
oswin (*2002 24.02.13-27.02.2018)
agape und kallisto - 29.05.2010 vermisst
housi "bonsai" tiger (1990-1999)

Benutzeravatar
Jinushka
Beiträge: 1293
Alter: 27
Registriert: 20.09.2009, 00:31
Wohnort: Bern

Re: Futtermarken Empfehlungen

#8 Beitragvon Jinushka » 20.11.2015, 00:09

Ich kann mich den anderen nur anschliessen, das würd ich alles nicht verfüttern. Vielleicht mal Sanabelle oder Almo, der Rest ist grottig... ;)

Lies dich etwas durch hier im Forum, da findest du ganz viele Infos. Ich verfüttere nur Nassfutter, Trockenfutter gibts nur als Leckerlie. Katzen als Wüstentiere nehmen die benötigte Flüssigkeit mehrheitlich über die Nahrung auf. Alles Futter soll getreidefrei und zuckerfrei sein und soll einen hohen Fleischanteil haben. Bspw. würde ich Catz Finefood, Real Nature Wilderness, Select Gold, MACs, Feringa, Animonda Carny, Vet Concept, GranataPet, Herrmanns empfehlen. Alternativ könntest du natürlich auch mit barfen beginnen ;)

Was mir ausserdem noch wichtig ist: Viele Katzenfutter gehören zur Mars Inc. (Royal Canin, Whiskas, Sheba, Perfect Fit und die Katzenstreus von Catsan) oder zu Nestlé (Friskies, ONE, Gourmet, Felix). Diese Unternehmungen führen Tierversuche durch, tw. sogar für die Herstellung dieser Futter! Dies gilt auch für Hills! Ich würde nicht wollen, dass andere Katzen für das angebliche Wohl meines Tieres leiden. Ausserdem sind diese Futter m.E. zudem inhaltlich allesamt schlecht, weshalb sie für mich noch zusätzlich nicht in Betracht kämen...

liebe Grüsse
Andrea
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man unterlässt (Laotse)

Don't breed or buy, while shelter pets die!

Andrea
mit Google, Mikosch, Wilma, Janie, Plio im Herzen

Benutzeravatar
Schnäuzli
Beiträge: 758
Alter: 54
Registriert: 21.12.2014, 12:11
Wohnort: Zürich

Re: Futtermarken Empfehlungen

#9 Beitragvon Schnäuzli » 20.11.2015, 05:08

Hallo liebe Foris :schnurr

Vielleicht sollte man hier wieder einmal
Eine AKTUELLE Liste schreiben.........

Ich gebe..... Wo kaufen,Bzw. Bestellen.
............ .................
............ .................
............ .................
Die Katze wurde geboren als der Löwe nieste.

Benutzeravatar
katzenkind
Beiträge: 889
Registriert: 25.02.2009, 20:43

Re: Futtermarken Empfehlungen

#10 Beitragvon katzenkind » 20.11.2015, 09:01

Schnäuzli hat geschrieben:Hallo liebe Foris :schnurr

Vielleicht sollte man hier wieder einmal
Eine AKTUELLE Liste schreiben.........

Ich gebe..... Wo kaufen,Bzw. Bestellen.
............ .................
............ .................
............ .................

:winke! Dazu gibt es wirklich schon so viele hilfreiche Listen und Hinweise im Forum. Und auch jetzt wurden die vertretbaren Marken weitgehend aufgeschrieben. Auf jeder Dose steht ja, was drin ist. Ich würde auch keines der auf der Umfrage aufgelisteten Futter meinen Katzen füttern.
Ursula mit Filou und Millie

"Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht
schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht."
Eleonore Gualdi

Benutzeravatar
Schnäuzli
Beiträge: 758
Alter: 54
Registriert: 21.12.2014, 12:11
Wohnort: Zürich

Re: Futtermarken Empfehlungen

#11 Beitragvon Schnäuzli » 20.11.2015, 10:03

Hallo Katzenkind :schnurr

Ich weiss, das schon seeeeeehr viel geschrieben wurde.............

Aber.............

Einiges ist schon ziemlich alt,
Und eine Erneuerung währe sicher nicht schlecht.

Und vor allem währe es gut wenn man
Noch hinschreibt wo man es bekommt.

Nicht das sich einer beim F....n nen Wolf sucht :a4 :a4 :a4 :a1 :a1
Die Katze wurde geboren als der Löwe nieste.

Benutzeravatar
Jinushka
Beiträge: 1293
Alter: 27
Registriert: 20.09.2009, 00:31
Wohnort: Bern

Re: Futtermarken Empfehlungen

#12 Beitragvon Jinushka » 20.11.2015, 10:43

Nun, ich denke, wenn man ein gewisses Minimum an Grundwissen zu Katzenernährung hat - ausreichend ist ja bereits zuckerfrei, getreidefrei, hoher Fleischanteil - dann findet man die guten Futtersorten eigentlich problemlos selber. Man muss sich halt ein bisschen Zeit nehmen und sich bei zooplusde durchackern oder bei Fressnapf ein paar Dosen umdrehen :) Oder man probiert einfach die hier genannten Futter aus, das reicht ja völlig.

Zum einlesen rund ums Futter (und auch anderes) ist sicher noch die Seite http://www.katzen-fieber.de zu erwähnen, die ist recht übersichtlich und aktuell.

Bezugsquellen: Zooplus.de hat die grösste und günstigste Auswahl an Futter, Zooplus.ch hat nicht ganz alles und ist oft teurer. Dann gibts natürlich noch kleinere Onlineshops, die auch die weniger bekannten Marken verkaufen. Wer lieber im Laden einkauft, sollte in den Fressnapf gehen, die haben mittlerweile sehr viel Auswahl. Qualipet hat auch ein paar akzeptable Futter, aber die Auswahl ist sehr begrenzt. Im Coop oder Migros oder sonstigen Lebensmittelläden gibt es aus meiner Sicht keine brauchbaren Futter.

zum Schreiben einer ausführlichen Liste fehlt mir im Moment die Zeit. Und eben, eigentlich ist es nicht schwer, gutes Futter zu finden, man darf einfach nicht auf irgendwelche Namen und Werbung vertrauen, sondern muss selber arbeiten. :)

lg Andrea
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man unterlässt (Laotse)

Don't breed or buy, while shelter pets die!

Andrea
mit Google, Mikosch, Wilma, Janie, Plio im Herzen

Benutzeravatar
Schnäuzli
Beiträge: 758
Alter: 54
Registriert: 21.12.2014, 12:11
Wohnort: Zürich

Re: Futtermarken Empfehlungen

#13 Beitragvon Schnäuzli » 20.11.2015, 11:32

Ich habe doch hier nur an die "Neulinge"
gedacht :u4 :u4 :e5 :e5 :e5
Die Katze wurde geboren als der Löwe nieste.

Benutzeravatar
RedPresley
Beiträge: 47
Alter: 27
Registriert: 02.11.2015, 12:04
Wohnort: Oensingen

Re: Futtermarken Empfehlungen

#14 Beitragvon RedPresley » 20.11.2015, 16:05

Genau deswegen habe ich diese Umfrage gestartet…
Ohne Getreide war mir bereits ein begriff, aber dass gleich KEINE der genannten
Futtermarken "brauchbar" sind, erstaunt, bzw. schockiert mich doch.
Immerhin habe ich im Freundeskreis herum gefragt und alle verfüttern genau
diese Markenprodukte..

Also an dieser Stelle schonmal ein Danke an *Schnäuzli, dass sie an uns Anfänger denkt. :mrgreen:

Nicht viele machen sich diese Gedanken, wie ich und meldet sich extra in einem Forum an.
Immerhin bin ich mit Katzen aufgewachsen und die Ernährung war nie ein Problem.
Diese Gedanken mache ich mir nur, da unsere Katzen Wohnungskatzen sind und ich bisher nur
Freigänger kannte. Und ich nicht möchte, dass die Katzen etwas missen.
_________

Benutzeravatar
Jinushka
Beiträge: 1293
Alter: 27
Registriert: 20.09.2009, 00:31
Wohnort: Bern

Re: Futtermarken Empfehlungen

#15 Beitragvon Jinushka » 20.11.2015, 16:51

Es ist leider so, dass sich die wenigsten Katzenbesitzer wirklich mit der Ernährung ihrer Lieblinge auseinander setzen. Wie so oft denken viele, was viel beworben wird, gesund tönt und lecker aussieht, das wirds sein. Und wenn es dann noch so teuer ist, dann muss es doch gut sein?! Und auch weil eben "alle das so machen" und diesen Müll verfüttern. (Dabei gibt es dieses konventionelle Futter erst seit ca. 50 Jahren). Viele stolpern erst darüber, wenn es Probleme gibt und die Katzen krank werden oder Allergien entwickeln.

Die meisten hier haben genau so angefangen und Whiskas & Co. gefüttert, bis sie im Forum sich informiert haben. (Ich gehöre da auch dazu ;) )

Betreffend Futterliste: Hier in diesem Thread hats einige gute Links zum Thema Futterliste viewtopic.php?f=5&t=9823&hilit=futterliste Es gibt halt so viele Futter und die ändern dann auch noch laufend. Ich hatte da einen Versuch gestartet, aber der ist nun leider schon nicht mehr wirklich aktuell. Aber wie gesagt, guck mal in dem Thread, da hats ein paar gute Links zu Übersichten drin ;)

lg Andrea
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man unterlässt (Laotse)

Don't breed or buy, while shelter pets die!

Andrea
mit Google, Mikosch, Wilma, Janie, Plio im Herzen

Benutzeravatar
Schnäuzli
Beiträge: 758
Alter: 54
Registriert: 21.12.2014, 12:11
Wohnort: Zürich

Re: Futtermarken Empfehlungen

#16 Beitragvon Schnäuzli » 20.11.2015, 18:24

Hallo RedPresley

Ich fange mal an :oops: :oops: :oops: :oops:

Real Nature Wilderness

Lamm & Wildschwein 97% Beeren & Pflanzen 3% Getreide 0% .................. Fressnapf
Hering mit Lachs & Ente 97% Beeren & Pflanzen 3% Getreide 0%............. Fressnapf
Huhn & Lachs 97% Beeren & Pflanzen 3% Getreide 0%............... Fressnapf
Pute 100%

Und seit ca. 2 Wochen neu

Select Gold Pure

Pute 72% Putenfleischbrühe 26.9%.............................Fressnapf
Rind 72% Rindfleischbrühe 26.9%............................ Fressnapf
Huhn 72% Hühnerfleischbrühe 26.9%.......................... Fressnapf

Und für alle 3:
Plus diverse Analytische Bestandteile.

( Alles Nassfutter)
Die Katze wurde geboren als der Löwe nieste.

Benutzeravatar
Caruso
Beiträge: 337
Alter: 32
Registriert: 26.09.2010, 13:46

Re: Futtermarken Empfehlungen

#17 Beitragvon Caruso » 28.11.2015, 16:49

Ich würde auch nichts von dieser Liste füttern. Wir barfen Tagsüber, über Nacht stelle ich ihnen aber NaFu hin. Diese wären

Omnomnom
Hermanns (selten)
Granatapet
Thrive
Feringa
Real Nature Wilderness
Liebs Griessli
Steffi mit Teya und Lina -und Caruso im Herzen!

Benutzeravatar
Schnäuzli
Beiträge: 758
Alter: 54
Registriert: 21.12.2014, 12:11
Wohnort: Zürich

Re: Futtermarken Empfehlungen

#18 Beitragvon Schnäuzli » 28.11.2015, 17:06

Ach :schnurr :schnurr
Caruso :schnurr :schnurr
Du bist so nett :schnurr :schnurr

Endlich jemand
der bei der Liste mitmacht :br :br :br

Fehlt bei dir eigentlich nur..............................................................

Wo du es bestellst oder holst :schnurr :schnurr :schnurr :schnurr :schnurr

Ach es ist doch so einfach.........................
Die Katze wurde geboren als der Löwe nieste.

Benutzeravatar
Jinushka
Beiträge: 1293
Alter: 27
Registriert: 20.09.2009, 00:31
Wohnort: Bern

Re: Futtermarken Empfehlungen

#19 Beitragvon Jinushka » 28.11.2015, 22:00

Vorschlag für eine Nafu-Liste:

Feringa zooplus.de
GranataPet zooplus, Fressnapf
Christopherus sandras-tieroase.de
MACs zooplus.de
Catz Finefood zooplus.de
Sandras Schmanckerl sandras-tieroase.de
Grau zooplus.de
Leonardo, zooplus.de
Real Nature Wilderness, Fressnapf
Select Gold, Fressnapf
Animonda Carny, zooplus.de
Vet Concept vet-concept.ch
Herrmanns zooplus.de, Fressnapf
OmNomNom binos-futtershop.ch
Almo Nature Fressnapf, Qualipet, zooplus
Thrive zooplus.de
Applaws zooplus, Fressnapf, Qualipet
Cosma zooplus
Lilys Kitchen zooplus
Porta 21 zooplus
Schesir zooplus, Fressnapf
Smilla zooplus
Terra Faelis zooplus
O’Canis for Cats zooplus
Kyli Qualipet
Harmony Qualipet

Sie ist weder abschliessend (insb. auch Bezugsquellen) noch irgendwie geordnet, es hat auch einige Ergänzungsfuttermittel drin. Es sind sowohl teure und billige, supergute und akzeptable Futter, alles ein bisschen wild ;) (sorry, es musste schnell gehen...) Wer sie ergänzen will, kann einfach diesen Beitrag zitieren und weiterschreiben. So hat man im letzten Beitrag immer die aktuellste Liste.

Als erster Input für Neulinge ist das evtl. was? Zum Ausprobieren und neue Sorten finden. Sie ersetzt natürlich nicht das Anlesen von Wissen zu artgerechter Katzenernährung!!!

Ist das in etwa das, was du dir vorstellst, Schnäuzli? :)

lg Andrea
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man unterlässt (Laotse)

Don't breed or buy, while shelter pets die!

Andrea
mit Google, Mikosch, Wilma, Janie, Plio im Herzen

Benutzeravatar
Filou F.
Beiträge: 1601
Registriert: 08.01.2014, 16:35
Wohnort: Riehen

Re: Futtermarken Empfehlungen

#20 Beitragvon Filou F. » 28.11.2015, 22:18

GranataPet ist bei Fressnapf erhältlich?
Ich war am Freitag wieder mal im Fressnapf und habe keine GranataPet Dosen gesehen.
Aber ich habe das RealNature Wilderness gekauft. Meine zwei fressen es mit hochgenuss!


Zurück zu „Ernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast