Bionature Gesundheitsprogramm

Alles rund um die Ernährung

Moderatoren: brigitte, michaela

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Wildkatze
Beiträge: 2113
Alter: 56
Registriert: 09.08.2014, 08:37
Wohnort: Bleniotal / TI

Bionature Gesundheitsprogramm

#1 Beitragvon Wildkatze » 14.04.2016, 10:46

Hallo liebe Foris
vorher bin ich auf den Begriff "Ribes nigrum" natürliches Kortison gestossen, bei einer Suche fand ich dann auch diese Seite über natürliche Produkte für Katzen. Ich stelle es mal hier ein, evtl. interessiert es jemanden oder evtl. kennt sogar jemand die Produkte.

http://www.bionaturesanteanimale.fr/-katzen-

liebe Grüsse
Béatrice
Menschen sind ein Teil der Natur, MENSCH wird man wenn man Mitgefühl entwickelt und einem schwächeren Wesen in Not hilft

Benutzeravatar
Myula
Beiträge: 680
Registriert: 30.04.2014, 10:54

Re: Bionature Gesundheitsprogramm

#2 Beitragvon Myula » 30.04.2016, 23:23

Danke für den Link. Ich persönlich kenne diese Mittel nicht, bin aber immer bereit, mich mal wieder durch neue Sachen zu lesen :a4

Allerdings muss ich ganz offen sagen, dass ich auch immer mit einer gesunden Portion Skepsis an die Sache rangehe. Solange die Katze nicht krank ist, sollte man sich mit Heilpflanzen zurückhalten. Vorbeugend würd ich nichts geben. Hm sind einige der verwendeten Pflanzen nicht giftig für Katzen? Ich seh da Eukalyptus. Echinacea stärkt das Immunsystem. Aber einfach so würd ichs eben nicht geben. Nur, wenn die Katze schon Probleme hat oder eben eine Stärkung des Immunsystems braucht.

Ausserdem muss man immer bedenken, dass es auch unter Alternativmedizinern solche gibt, die nur aufs Geld aus sind. Aber diese Leute gibt es nunmal überall :a20

Trotzdem danke, mal sehen ob man es in Zukunft mal braucht :a1
Liebe Grüsse wünscht Myula mit ihren 2 Wuschels, Akimo und Amber


Zurück zu „Ernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast