Futter von Bekannte

Alles rund um die Ernährung

Moderatoren: brigitte, michaela

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Breaircred
Beiträge: 7
Alter: 29
Registriert: 27.07.2017, 18:08

Futter von Bekannte

#1 Beitragvon Breaircred » 04.08.2017, 07:25

Hallo liebe Katzenfreunde,
Heute komme ich mal mit einer Frage zu euch.
Letztens hatten wir Besuch von einer Bekannten, ganz unerwartet.
Haben uns morgens im Laden getroffen, hab ihr dann meine Wohnadresse gegeben und dann Kaffee & Kuchen am späten Nachmittag gemacht.
Sie wusste das ich ein Katzenliebhaber bin und hat deswegen für Luna und Bella Katzenfutter mitgebracht, das bei ihr anscheinend nur so rumlag.
Nach einem kurzen Blick auf das Haltbarkeitsdatum habe ich es dann auch verfüttert.
Meine Kleinen sind darüber regelrecht hergefallen. Was sehr ungewöhnlich ist, das machen die nur, wenn ich bei der Zubereitung von Fleisch etwas beiseite für sie lege.
Auf jeden Fall hieß die Marke Royal Canin, hab auch schon etwas gesucht und nicht gefunden.
Kennt einer wo man das kaufen kann?
Viele liebe Grüße

Benutzeravatar
wuschy
Beiträge: 1650
Alter: 64
Registriert: 17.10.2008, 15:12
Wohnort: Uhwiesen

Re: Futter von Bekannte

#2 Beitragvon wuschy » 04.08.2017, 10:38

:winke

ja dieses futter kann man beim Tierarzt kaufen, würde ich aber nicht machen, ist überteuert und auch
kein qualitativ hochstehendes futter ..!

gruss wuschy

Benutzeravatar
Baboo
Beiträge: 142
Alter: 46
Registriert: 08.07.2010, 11:24
Wohnort: Region Basel

Re: Futter von Bekannte

#3 Beitragvon Baboo » 04.08.2017, 10:57

Ich weiss jetzt nicht so recht, wie man nach Royal Canin suchen und nichts finden kann, denn es gibt Futter dieser Marke ja nicht nur beim Tierarzt, sondern auch online zu bestellen oder in Zoohandlungen zu kaufen. So schwierig ist das also nicht :a2 .
Allerdings spricht absolut rein gar nichts dafür, diese Marke zu verfüttern...
Bild Herzliche Grüsse, Franziska mit Baboo

Marloriure
Beiträge: 6
Registriert: 01.08.2017, 18:59

Re: Futter von Bekannte

#4 Beitragvon Marloriure » 04.08.2017, 12:54

Hallo, das Futter findet man einfach im Netz. Hier der Link dazu:
http://www.zoobio.ch/katzenshop/katzenfutter/katzen-nassfutter/royal-canin
Allerdings empfehle ich auch davon ab, da die Inhaltsstoffe nicht ohne sind und für den Preis bekommst du ein viel besseres Futter.
Ich empfehle dir dich besser über die Ernährung der Katzen zu informieren. Du isst ja bestimmt auch kein Müll.
Ich empfehle dir zu hochwertigem Futter zu greifen wie z.B. Grau, Macs, Granata Pet und Terra Faelis. Das sind die, von denen ich weiß, dass sie hochwertig sind.

Benutzeravatar
Breaircred
Beiträge: 7
Alter: 29
Registriert: 27.07.2017, 18:08

Re: Futter von Bekannte

#5 Beitragvon Breaircred » 04.08.2017, 13:41

Oh okay. Da bin ich jetzt sehr überrascht. Meine Freundin meinte das Futter soll sehr gut sein.
Aber da kann sie ja nicht viel Ahnung haben, da sie selber keine Katze besitzt.
Jetzt bin ich etwas gebafft, was das Futter angeht. Möchte ja nichts schlechtes zum futtern geben.
Ich selber kaufe auch meistens Bio ein und achte auch auf die Inhaltsstoffe. Allerdings war es von mir leichtsinnig nicht auf die zusatzstoffe zu achten und einfach sie damit zu befüttern. Vorallem wenn es beim " Arzt" verkauft wird, denkt man sich ja, das auch die Inhaltsstoffe bestimmt gut sind.
Naja, kommt nicht mehr vor.
Danke für die Aufklärung.
Gruß Breaircred


Zurück zu „Ernährung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast