Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

Hier findet alles Platz wo Tiere unsere Hilfe brauchen z.B. Petitionen oder Spendenaufrufe

Moderatoren: brigitte, michaela

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19927
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#1 Beitragvon michaela » 12.03.2014, 13:57

:winke

ich stell euch mal eine plan von vinaors ein :a24 die gelben punkte (wenn ich richtig gezählt habe 23) sind alles kolonien die proda füttert. dort sind bis auf eine katze alle kastriert. die roten punkte sind kolonien die von anderen menschen gefüttert werden, das sind 3 punkte.

das grosse rote viereck ist der hafen, dort leben an die 70 katzen (11 Kolonien), das futter ist nicht das problem, denn die fischer und anwohner füttern diese katzen. Neus sagte es sei der schlimmste ort in vinaors, sie geht dort nie hin, weil die katzen dort in keinem guten zustand sind :( viele sind krank und verschnupft. sie weine dann tagelang wenn sie da gewesen ist. sie hat mir dann erzählt das dort keine einzige katze kastriert ist :( also was da in ein paar wochen los sein wird können wir uns alle ausmalen :( und was mit den kleinen dann passiert ja auch :(

jetzt hatte ich (ja ist auf meinem mist gewachsen) die idee diese 70 katzen kastrieren zulassen, neus meinte dann sie müsse mit loles und rossana sprechen ob sie es ertragen dort katzen einzufangen, weil es wirklich an die substanz geht :( loles und rassana würden es machen, sobald sie die letzte katze in balada endlich gefangen haben zum kastrieren.

jetzt und ich weiss :r9 ihr habt für proda schon soooo und noch viel mehr gemacht! und ich getrau mich fast nicht euch schon wieder zufragen :a17 aber ich denk mir, wer nicht helfen will muss ja auch nicht und wer möchte DANKESCHÖN! sie werden sie fangen und kastrieren aber sie haben nicht das geld dafür, ich hab ihnen gesagt ich werde euch fragen und hoffen das wir soviele wie möglich kastrieren lassen können!

es ist ein heiden geld das man dazu braucht :r9 es sind zirka 4000.– euro kommt darauf an wieviele kätzinnen es hat, hab jetzt mal eine «zwischenwert» genommen das sind also zirka CHF 5000.– :r9 so ein hohes ziel hatten wir noch nie, und mir ist bewusst das wir das kaum schaffen :( aber jede kastration verhindert noch mehr leid.

aber es ist so unendlich wichtig das die katzen kastriert werden, das elend wird sonst noch grösser. also bitte bitte helf mit bei der aktion «Hafenkatzen»

wer helfen möchte bekommt per PM meine kto daten bitte vermerk «Hafenkatzen»

danke!
Dateianhänge
proda_map.jpg
proda_map.jpg (313.89 KiB) 5888 mal betrachtet
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
E.M. Hemingway

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19927
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#2 Beitragvon michaela » 13.03.2014, 12:16

:winke

ich werde einen spendenbarometer machen wie immer :D

ich geb sicher 500.–

aber wenn jemand 10 geben möchte, auch super :a4
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
Jinushka
Beiträge: 1259
Alter: 27
Registriert: 20.09.2009, 00:31
Wohnort: Bern

#3 Beitragvon Jinushka » 13.03.2014, 12:24

Ich bin auf jeden Fall mit 20.- dabei! :)

Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
Verantwortlich ist man nicht nur für das, was man tut, sondern auch für das, was man unterlässt (Laotse)

Don't breed or buy, while shelter pets die!

Andrea
mit Google, Mikosch, Wilma, Janie, Plio im Herzen

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19927
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#4 Beitragvon michaela » 13.03.2014, 12:42

:a4 dankeschön!

hab per sms noch eine zusage für 200.– bekommen :schnurr

also haben wir bereits

720.– :a4
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19927
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#5 Beitragvon michaela » 13.03.2014, 13:08

770.– :a4
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19927
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#6 Beitragvon michaela » 13.03.2014, 18:04

:winke

wegen dem anstoss mit einer anderen orga zusammen zuarbeiten die «gratis» kastrieren kommen :( haben wir eben das problem das der tierazt von proda da recht stinkig reagiert hat, er macht proda sonderkonditionen denn sie haben ja jeden monat an die 1800 euro tierarztrechnungen, er gibt ihnen rabatt und sie dürfen in raten zahlen, proda hat 3 ta, einer hat keine ahnung von katzen, dann den den sie haben und de 3te ist so teuer das sich sich den nicht leisten können :( proda sagt wär toll wenn jemand kastrieren kommt, aber die gehen dann wieder, und sie sind auf «ihren» ta angewiesen :(
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
Clothilde
Beiträge: 1648
Alter: 57
Registriert: 13.11.2013, 16:23
Wohnort: Gansingen
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#7 Beitragvon Clothilde » 13.03.2014, 22:47

Ich bin am Montag von den Ferien zurück und würde dann 200,-- geben. Ich hoffe das langt?
Liebe Grüsse,

Annette mit Caruso, Brownie, Jinny und Linda
Stay strong, Waitukubuli!

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19927
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#8 Beitragvon michaela » 14.03.2014, 07:02

ohh so viel gälgi :a24 danke clothilde!!! :schnurr

hab per pm noch eine zusage bekommen und somit ist der aktuelle stand

1200.–

dankeschön!
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
ssandra
Beiträge: 722
Alter: 52
Registriert: 24.02.2009, 01:00
Wohnort: schönbühl

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#9 Beitragvon ssandra » 14.03.2014, 10:34

hallo
vielleicht hab ichs überlesen aber gibts einen termin bis wann sie das geld benötigen um die kastras zu planen?
gruess ssandra
kieran (*2001 20.11.10), tigi (*2001 21.03.15), mavro (*2012 16.03.18)
---
sternchen
oswin (*2002 24.02.13-27.02.2018)
agape und kallisto - 29.05.2010 vermisst
housi "bonsai" tiger (1990-1999)

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19927
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#10 Beitragvon michaela » 14.03.2014, 11:26

:winke

sie fangen nächste woche an mit dem einfangen, sie fangen einfach soviele ein wie wir geld haben, die rechnung kommt erst ende monat vom tierarzt, und sie werden auch nicht alle katzen in einem monat eingefangen haben. ich bekomme von ihrem ta carlos eine separate rechnung nur für die hafenkatzen die stell ich dann gerne ins forum, damit man sehen kann dass das geld wirklich dafür gebraucht wurde. aber denke jeder der mich kennt weiss ich würde mir eher einen finger abhacken als das wa was unseriös läuft :a17

sie wollen natürlich so schnell wie möglich soviele wie es geht kastrieren, denn es ist schon märz :( viele sind schon trächtig, die hochträchtigen werden sie aber ihre babys bekommen lassen, sie werden die kitten nicht umbringen!
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19927
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#11 Beitragvon michaela » 14.03.2014, 11:39

:winke

noch eine zusagen von 100.– :a24 daaanke!!

1300.–
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19927
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#12 Beitragvon michaela » 14.03.2014, 13:59

:winke

hab gerade nachricht aus spanien bekommen, das letzte mädel in balada wurde gestern gefangen und kastriet, sie fangen nächste woche am hafen an und jetzt haben wir…


2300.– :br das ist schon fast die hälfe!
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19927
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#13 Beitragvon michaela » 14.03.2014, 14:46

:winke

2400.– :a24 noch 100.– und die hälfte des geldes ist zusammen. sprich an die 35 kastras :a24
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
Miss Marple
Beiträge: 1550
Alter: 57
Registriert: 11.06.2011, 21:48

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#14 Beitragvon Miss Marple » 15.03.2014, 22:12

Ich finde, solche Threads verschwinden immer viel zu schnell... :a10
Gibt es ein grösseres Geschenk als die Liebe einer Katze? (Charles Dickens)
Renata mit MM :mary im Herzen für immer

Benutzeravatar
Tommy
Beiträge: 278
Alter: 65
Registriert: 05.05.2009, 23:05
Wohnort: Nähe Kreuzlingen

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#15 Beitragvon Tommy » 15.03.2014, 22:29

Stimmt Miss Marple. Also holen wir sie immer wieder nach oben. :mrgreen:

Ein Leben ohne Tiere ist für mich unvorstellbar.

Benutzeravatar
Nimmersatt mal 5
Beiträge: 1574
Registriert: 04.10.2012, 14:03
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#16 Beitragvon Nimmersatt mal 5 » 16.03.2014, 01:14

Tommy hat geschrieben:Stimmt Miss Marple. Also holen wir sie immer wieder nach oben. :mrgreen:


Genau! :a2
Katzen erreichen mühelos,
was uns Menschen versagt bleibt:
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen!

Ernest Hemingway

Bild

In meinem Herzen verankert, meine liebe Kimba! *Mai 1996-17.Sept.2014

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19927
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#17 Beitragvon michaela » 16.03.2014, 20:55

:winke

es sind wieder 50.– dazugekommen :D jetzt haben wir

2450.–
:br
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway

Benutzeravatar
Tommy
Beiträge: 278
Alter: 65
Registriert: 05.05.2009, 23:05
Wohnort: Nähe Kreuzlingen

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#18 Beitragvon Tommy » 16.03.2014, 21:27

Super. Das freut mich. Hoffe, es kommt noch viel zusammen. :daumendrück

Ein Leben ohne Tiere ist für mich unvorstellbar.

Benutzeravatar
Dinah15
Beiträge: 496
Alter: 43
Registriert: 18.06.2013, 19:24
Wohnort: Schaffhuusä

Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#19 Beitragvon Dinah15 » 16.03.2014, 23:09

Hallo,
Von mir noch "fuffzig" (50 Fr.), dann ists hälfte, richtig? Schönen Abend, Michèle


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Liebe Grüsse
Michèle
mit Mayla (*10.06.2016) und Siiri (*15.05.2016)

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 19927
Alter: 39
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Kastrationsprojekt «Hafenkatzen»

#20 Beitragvon michaela » 17.03.2014, 13:50

:winke

dankeschön :a4 ja jetzt haben wir genau die hälfte des geldes zusammen :br dankeschän!

2500.–
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -

durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.

E.M. Hemingway


Zurück zu „Tiere brauchen unsere Hilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste