Nassfutter

Alles rund um die Ernährung

Moderatoren: brigitte, michaela

Antworten
Sascha
Beiträge: 23
Registriert: 21.11.2018, 07:37

Nassfutter

Beitrag von Sascha » 11.01.2019, 19:47

Hallo zusammen

Zurzeit füttere ich sämtlich Sorten von navita. Jetzt möchte mal zwischendurch ein anderes Nassfutter zur Abwechslung verabreichen. Da die Auswahl riesen Gross ist, wende ich mich mal hier. Was sind eure Favoriten. Was könnte ich mal meinen beiden Bengal-Katern geben.

Benutzeravatar
dreamsharing
Beiträge: 237
Registriert: 29.11.2015, 13:19

Re: Nassfutter

Beitrag von dreamsharing » 14.01.2019, 08:01

Mein Favorit, bzw. normalerweise der Favorit von Yuki, sind die Catz Finefood. Die frisst er gern und kommen mir von der Zusammensetzung her sinnvoll vor. Dazwischen kriegt er immer mal Animonda, aber auch mal als "Ergänzungsfutter Sorten mit z.B. nur Thunfisch drin (u.a. Cosma). Das frisst sogar Teshi hin und wieder, und der will sonst wirklich ausschliesslich Trockenfutter.

Allerdings ist der absolute ungeschlagene Topfavorit immer noch die selbst gefangene frische Maus.

Benutzeravatar
Miss Marple
Beiträge: 1648
Registriert: 11.06.2011, 21:48

Re: Nassfutter

Beitrag von Miss Marple » 15.01.2019, 07:20

Wir füttern auch Catz Finefood und dann noch MAC's.
Gibt es ein grösseres Geschenk als die Liebe einer Katze? (Charles Dickens)
Renata mit MM :mary im Herzen für immer

Sascha
Beiträge: 23
Registriert: 21.11.2018, 07:37

Re: Nassfutter

Beitrag von Sascha » 16.01.2019, 12:04

Catz Finefood und Defu Katze habe ich mal die Bio-Variante bestellt. Interessant ist halt, das die beiden Navita-Produkte eigentlich gerne mögen aber in letzter Zeit, wird nur noch die Nase gerümpft. Daher möchte ich mal was anderes probieren und testen.

Sascha
Beiträge: 23
Registriert: 21.11.2018, 07:37

Re: Nassfutter

Beitrag von Sascha » 18.01.2019, 07:41

Catz Finefood habt ihr da die Tüten oder die Dosen genommen?

Derenys
Beiträge: 5
Registriert: 29.03.2019, 16:43
Wohnort: Zürcher Wyland

Re: Nassfutter

Beitrag von Derenys » 01.04.2019, 06:23

Bin zwar erst seit Kurzem Katzenmama, aber ich finde bis jetzt, nach endlosem informieren, Leonardo super. Nassfutter wie auch Trockenfutter (die getreidefreie Variante). Und meine zwei Kater lieben es ebenfalls. :)

Lg Derenys

Benutzeravatar
Fleur
Beiträge: 3887
Registriert: 20.01.2010, 13:50
Wohnort: Dresden

Re: Nassfutter

Beitrag von Fleur » 26.12.2019, 21:39

Hallo, ich greife das Thema mal auf. Ist das Leonardo-Futter zu empfehlen als Alleinfutter für meine 11-jährige Katze? Sie frisst es nämlich gern. LG Fleur

Benutzeravatar
michaela
Frau Admin
Beiträge: 20129
Registriert: 18.05.2006, 07:00
Wohnort: züri oberland / wallis
Kontaktdaten:

Re: Nassfutter

Beitrag von michaela » 27.12.2019, 09:34

:winke fleur

ich finde leonardo ist eines der besseren futter :)
Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt -
durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen.
E.M. Hemingway

Benutzeravatar
Clothilde
Beiträge: 1839
Registriert: 13.11.2013, 15:23
Wohnort: Gansingen
Kontaktdaten:

Re: Nassfutter

Beitrag von Clothilde » 29.12.2019, 13:00

Salü Fleur,

und alle Anderen auf der Suche nach gutem Nassfutter. Eine gute Seite zu den Katzenfuttersorten gibt es hier:

http://www.artgerechtes-katzenleben.de/ ... nassfutter
Da findet sich auch eine Kurzanalyse der Inhaltsstoffe. Leonardo ist auch dabei. Ich würde es ausprobieren. Selber habe ich keine Erfahrung damit.
Liebe Grüsse,

Annette mit Caruso, Brownie, Jinny und Linda
Stay strong, Waitukubuli!

Antworten